14.12.09 21:08 Uhr
 232
 

GB: Golfspieler verklagt Golfklub - 72-Jähriger rutschte in nasser Dusche aus

Ein 72-Jähriger Golfspieler verklagt einen britischen Golfklub nachdem er in einer nassen Dusche ausrutschte. Avery Anthony(72) verletzte sich bei dem Sturz in einer Dusche. Er hätte es nicht erwartet, dass der nasse Duschboden doch so rutschig sei.

Der Rechtsanwalt Simon King vertritt den Rye Golfklub vor Gericht. Er sagte, dass es durchaus normal wäre in einer nassen Dusche auszurutschen. Bei über 12.000 Duschvorgängen im Umkleidebereich kann es passieren, dass irgendjemand dort ausrutscht.

Jetzt verklagte der Rentner den Golfklub auf sofortigen Schadensersatz in Höhe zwischen 15.000 und 50.000 Pfund, nachdem er als Clubmitglied andauernde gesundheitliche Schäden erlitt.


WebReporter: Zaubertrank
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Klage, Golf, Schmerzensgeld, Dusche
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Landgericht Dortmund: Baby totgeprügelt - Sechs Jahre Haft für Familienvater
Köln: Verurteilter Vergewaltiger zündelt erneut in JVA
ShortNews verabschiedet sich - Danke für die tolle Zeit!

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.12.2009 21:18 Uhr von 08_15
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
anscheinend ist er auf den Kopf gefallen: anders kann ich das nicht verstehen.
Kommentar ansehen
15.12.2009 01:34 Uhr von ernibert
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Er hätte es nicht erwartet, dass der nasse Duschboden doch so rutschig sei.

wie konnte so einer 72 jahre alt werden???
Kommentar ansehen
15.12.2009 04:23 Uhr von marv.k.
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Berechtigt! Der Club muss natürlich dafür sorgen, dass die Dusche immer trocken ist.

Gruß
Kommentar ansehen
17.12.2009 21:32 Uhr von Maku28
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
am besten: Warnschilder in die Dusche hängen.
"Vorsicht - Wasser ist nass - Rutschgefahr"

[ nachträglich editiert von Maku28 ]

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?