14.12.09 20:45 Uhr
 2.314
 

Gibt es bald eine Pille die gegen HIV schützt?

Laut neusten Forschungen könnte man sich mit Pillen vor HIV-Infektionen schützen.

Eine Studie hat ergeben, dass sich das Risiko mit HIV anzustecken durch die Wirkstoffe Tenofovir und Emtricitab verringert.

Jedoch könnte man, laut Dr. Stefan Reuter, einen hundertprozentigen Schutz mit diesen Wirkstoffen nicht erreichen.


WebReporter: cryx
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Schutz, Virus, HIV, AIDS, Pille, Tablette
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande: Sobald man volljährig wird, ist man Organspender
Hohes Krebsrisiko durch verarbeitete Nahrung
Gesundheitsausgaben: Eine Milliarde Euro pro Tag

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.12.2009 21:19 Uhr von el_padrino
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
ganz abgesehen: von geschlechtskrankheiten,davor schützt diese pille nicht
Kommentar ansehen
14.12.2009 21:19 Uhr von 8UrN3r
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
...bild...
Kommentar ansehen
14.12.2009 21:47 Uhr von IslashI
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
sinnlose news Solche News kommen seit fast 60 Jahren regelmäßig.....
Kommentar ansehen
14.12.2009 21:49 Uhr von Lyko
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Aids ist eine schlimme Sache, gar keine Frage...
aber ich würde mich mehr freuen wenn Aids heilbar wäre anstatt ausgerottet.

Wird man sich echt mit einer Pille gegen Aids schützen können, werden Kondome an wert verlieren, viele werden ungewollt Kinder zur Welt bringen, viele Frauen werden alleine mit den Kinder da stehen...
Auch werden andere Geschlechtskrankheiten sich stärker ausbreiten.
Kommentar ansehen
14.12.2009 21:58 Uhr von IslashI
 
+16 | -1
 
ANZEIGEN
außerdem: ist lebenslanges behandeln für die Pharmakonzerne viel profitbaler als heilen ;)
Kommentar ansehen
14.12.2009 22:35 Uhr von LocNar
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Mich würde eher eine Pille gegen pottschalk und smah247- News interessieren ^^
Kommentar ansehen
14.12.2009 22:35 Uhr von EdvanSchleck
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
wtf??? Was hat der Titel mit der News zu tun?!
Der Titel suggeriert es stände eine Pille in den Startlöchern die gegen HIV schützt. Und dann liest man dass es weiterhin keinen Schutz vor HIV gibt... Niveau der Bild übernommen oder wie?!
Kommentar ansehen
15.12.2009 02:26 Uhr von Mario1985
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
boah: der eine redet von HIV und der andere von Aids, dabei sind das 2 verschiedene Paar Schuhe

HIV heißt der Virus und wenn man HIV Positiv ist hat man den Virus insich. AIDS ist der Ausbruch bzw das Resultat wenn man HIV-Positive nicht behandelt. HIV-Positive haben heute zu tage mit Medikamenten etwa die gleiche lebenserwartung wie normalos...... Bei einigen kommt es garnicht zum Ausbruch der Krankheit(auf europäischer Ebene, in Armutsländern sieht das schon ganz anders aus)

Klar ist das ne schlimmer Krankheit, aber man kann sich doch davor schützen mit Gummi un so...... Ne Pille für den Schutz vor HIV würde ich auch schwachsinnig finden, gleichzeitig würde ich es befürworten dass das HIV Virus mit Medikamenten zerstört werden könnte bzw auch leute bei denen die Krankheit schon ausgebrochen ist heilen könnte. Aber das ist so wahrscheinlich wie die USA den 9/11 Job als Inside job zugeben würden. Denn wenn die Pharmaindustrie so etwas entwickeln würde, dann würden sie ja nicht dauerhaft geld an einem HIV Positiven wie im moment(lebenslange Medikamenten Einnahme ist da schon vorprogrammiert) sondern nur für den Zeitraum der Heilung und das wäre längst nicht so profitabel...... manchmal könnte man den Kapitalismus verfluchen.... Da ist halt wieder das ding alles hat vor- und nachteile...
Kommentar ansehen
15.12.2009 08:41 Uhr von killerkalle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ICH HABS GEWUSST: und unter genau diesem vorwand DAS ALLE SIE HABEN WOLLEN wird man uns nen chip unterjubeln oder nanopartikel die sonstwas machen ...


hab ich mal gelesen :)
Kommentar ansehen
15.12.2009 11:38 Uhr von m3adow
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Darüber: hab ich auch schonmal vor ca. einem Jahr gelesen. Allerdings ist dieses Präparat erst in einer sehr frühen Testphase gewesen und nicht für Sex gedacht, sondern für Berufsgruppen, die mit Risikopatienten zu tun haben. Z.B. Krankenschwestern, Ärzte, usw.
Kommentar ansehen
15.12.2009 11:47 Uhr von Acun87
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
dann können die schwulen hasen wieder ohne kondome, ohne angst rammeln!
Kommentar ansehen
15.12.2009 13:24 Uhr von Borgir
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
vor anderen: geschlechtskrankheiten schützt die pille halt nicht, was sie echt gefährlich macht weil sie vielen unwissenden vorgaukelt, dann sicher zu sein, gerade der jugend.
Kommentar ansehen
05.01.2010 07:31 Uhr von unomagan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja, also ich würde die "Pille" gegen AIDS, schon nicht schlecht finden. Für Menschen die mit AIDS Patienten in kontakt stehen. Als zusätzlicher Schutz. ( Ärzte,Krankenschwestern und co ) Arbeite in einem Altenheim da gibts jemanden mit AIDS. Zwar darf man nur mit "Schutz" Arbeiten. Aber da kann auch mal was schief gehen...
Kommentar ansehen
12.03.2010 15:51 Uhr von vivireslindo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hiv ich bin vivireslindo@yahoo.es: ich bin 34 J und hiv positiv mein mann ist negativ
wir schlafen manchmal ohne comdon
und er ist immer wieder negativ
wir leben seit 9 Jahren zusammen ich nehme Medikament sei einige Jahre und bis Jet alle in ornung wir haben eine Gehsonde baby, ich endfehle nie man so was.

wir haben genug Information deswegen machen wir also wenn du zuviel angst hat und nicht genug Info hat bitte nicht nach machen danke

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?