14.12.09 19:15 Uhr
 168
 

Kassel: Häftling versuchte durch Lüftungsschacht zu fliehen

Im Gefängnis Kassel hat in der Nacht am heutigen Montag ein Häftling versucht zu fliehen.

Der Ausbrecher kam jedoch nicht sehr weit. Mitarbeiter konnten den 36 Jahre alten Mann im letzten Moment wieder einfangen.

Der Häftling nutze einen Lüftungsschacht, um auf das Dach vom Gefängnis zu kommen. Derzeit wird noch ermittelt, wie der Mann so weit kam.


WebReporter: cryx
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Flucht, Häftling, Kassel, Dach, Wärter, Lüftungsschacht
Quelle: www.hr-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Landgericht Dortmund: Baby totgeprügelt - Sechs Jahre Haft für Familienvater
Köln: Verurteilter Vergewaltiger zündelt erneut in JVA
ShortNews verabschiedet sich - Danke für die tolle Zeit!

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.12.2009 12:10 Uhr von ferrari2k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zuviel Half Life gespielt :D: Wobei, in Splinter Cell hab ich mich auch schon in der ein oder anderen Lüftung wiedergefunden ;)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?