14.12.09 18:52 Uhr
 1.175
 

Lebenserwartung der Männer in Russland wegen Wodkakonsum niedrig

Die Sterblichkeitsrate der russischen Männer fällt im Gegensatz zu anderen europäischen Völkern stetig höher aus. Ein hoher Wodkakonsum verkürzt die Lebenserwartung der Russen erheblich.

Derzeit wird jeder dritte Tote aller russischen Männern, die noch einer Arbeit nachgingen, als Alkoholopfer gewertet. Dieses Ergebnis stammt vom Rostocker Max-Planck-Institut für demografische Forschung.

So wurde die Zahl von 170.000 Sterbefälle im Jahr 2007 alleine dem Alkoholmissbrauch zugerechnet. Männer würden im Schnitt in Russland nur 61 Jahre, Frauen 74 Jahre alt. Deutsche erreichten im Durchschnitt ein Alter von 77 Jahren.


WebReporter: Luckybull
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Mann, Russland, Leben, Lebenserwartung, Wodka, Sterberate
Quelle: www.nachrichten.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande: Sobald man volljährig wird, ist man Organspender
Hohes Krebsrisiko durch verarbeitete Nahrung
Gesundheitsausgaben: Eine Milliarde Euro pro Tag

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.12.2009 19:20 Uhr von R4V3R
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Die Sterblichkeitsrate der russischen Männer fällt im Gegensatz zu anderen europäischen Völkern stetig höher aus.

Davon steht nichts in der Quelle, haben wir hier denn etwas einen Antialkoholiker? :-o
Kommentar ansehen
14.12.2009 19:22 Uhr von souldrummer
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Nastarowie oder so ...


......... oder wie des heißt.... hicks***


neee.is schon bedenklich
Kommentar ansehen
15.12.2009 09:39 Uhr von scoscosco
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@BastB nach dem zusammenbruch der sowjetunion gab es für viele eben keinen anderen ausweg als sich die birne wegzusaufen.... anders wärs wahrscheinlich 1992-1993 zu nem bürgerkrieg gekommen

einfach nur traurig

http://www.finrosforum.fi/...
Kommentar ansehen
15.12.2009 13:35 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das: war doch aber schon immer so und ist nicht erst seit heute so....allerdings ist ein durchschnittsalter von 61 jahren bei männern schon erschreckend....
wobei ich nciht weiß, ob man das gänzlich dem alkohol zurechnen kann....arbeitsbedingungen gerade im bergbau und ähnlichen berufen, umweltverschmutzung, schlechtere medizinische versorgung gerade in ländlichen gebieten usw....

[ nachträglich editiert von Borgir ]
Kommentar ansehen
23.12.2009 13:13 Uhr von Technics83
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Wodka trinkt man pur und kalt, das macht hundert Jahre alt...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?