14.12.09 15:31 Uhr
 334
 

Afghanistan: Taliban verüben Massaker in zwei Polizeistationen

In Nordafghanistan, dem Verantwortungsbereich der Bundeswehr, und im Süden des Landes sind zwei Polizeistationen von Rebellen angegriffen worden. Bei den Angriffen wurden insgesamt 16 Polizisten getötet.

In der Provinz Baghlan sei ein Checkpoint der Polizei am heutigen Montagmorgen von allen Seiten unter Beschuss genommen worden, so der Provinzgouverneur Mohammad Adbar Bareksai. Die Verantwortung für den Anschlag hat eine islamische Miliz übernommen.

Im Süden wurde eine zweite Polizeistation angegriffen. Dabei stürmten Aufständische die Station und töteten acht Beamte. Dies geht aus Informationen des Innenministeriums hervor.


WebReporter: borgir
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Afghanistan, Taliban, Massaker
Quelle: www.tagesschau.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD
Kalbsleber eingepackt, Obst bezahlt - 208.000 Euro Strafe
Russlands Position in Syrien ist unsicher

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.12.2009 17:16 Uhr von vmaxxer
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
Auge um Auge: Mit gleicher härte zurückschlagen.
Die verstehen eh nur Schmerz, für Logik sind die nicht empfänglich.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?