14.12.09 14:17 Uhr
 941
 

"Gran Turismo 5"-Demo: Grafisch trist und steril trotz 1080p

Das Magazin "Videogameszone" hatte die Gelegenheit, eine Demo-Version von "Gran Turismo 5" Probe zu spielen. Im Zuge dessen wurden etliche 1080p-Screenshots (Full HD) und ein HD-Video veröffentlicht.

Auch erste Eindrücke wurden bereits veröffentlicht. Grafisch hätte "Forza Motorsport 3" die Nase vorn. Zwar würden die Cockpits fantastisch ausschauen, die Strecke allerdings sei schlecht modelliert worden. Etwa die Texturen der Gebäude und Zuschauer konnten nicht überzeugen.

Die Grafik sei trist und steril. Das Schadensmodell bleibt der Demo noch fern. Die Anspielfassung soll am 17. Dezember für alle PlayStation-3-Spieler zugänglich gemacht werden.


WebReporter: rondomol
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Test, Demo, Grafik, PlayStation, Gran Turismo, Gran Turismo 5
Quelle: www.videogameszone.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.12.2009 15:23 Uhr von muppler5
 
+2 | -9
 
ANZEIGEN
Kein Wunder: bei der schwachen Grafikleistung, die die mittlerweile schon mehrere Jahre alten Konsolen, abliefern.

Wers schön haben will, spielt halt aufm PC...
Kommentar ansehen
14.12.2009 16:48 Uhr von EvilMoe523
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@ muppler5: Und du meinst auf dem PC haben die mehr Objekte in die Landschaft gesetzt, ja? ;)

Hier geht es nicht um die Grafik, sondern eher um die lieblose Gestaltung.
Kommentar ansehen
15.12.2009 10:32 Uhr von coolbigandy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich will ein spiel was mir spaß macht und mit fahrphysik berzeugen kann und kein grafik bling bling und das hat bei den andren GT teilen ja funktioniert
Kommentar ansehen
15.12.2009 12:14 Uhr von ferrari2k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@muppler5: Ist das nicht eigentlich scheißegal?
Sowohl GT5 als auch Forza 3 sehen genial aus.
Auf dem PC gibt es soweit ich weiß nichts vergleichbares, das hast du vergessen.
Das letzte Rennspiel der Art war eigentlich Test Drive Unlimited.
Bei 250 Sachen hab ich besseres zu tun als mir Gedanken über die Streckenrandobjekte zu machen ;)
Kommentar ansehen
15.12.2009 14:12 Uhr von dinexr
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So ganz btw. Afaik gibts alle Strecken aus GT5 auch in der Realität - sind also nachgebaut. Und die Originale sind nunmal auch nicht knallbunt gestaltet - geht immerhin um den Rennsport und nicht um Mario Kart.

Auf der Gamescom gabs ne Strecke in London, die man befahren konnte. Die sah schon wesentlich "lebendiger" aus ;)
Kommentar ansehen
17.12.2009 18:05 Uhr von WTMReaper
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@muppler5: die ps3 hat mit sicherheit mehr rechenpower als dein pc. also füße still halten!

@news: wer schnell genug fährt, sieht das doch gar nicht :o)
Kommentar ansehen
20.12.2009 19:48 Uhr von ferrari2k
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Was hier für Hasstiraden abgelassen: werden ist ja ätzend...
GT5 sieht gut aus und auch Forza 3.
Wie man da von einer LachStation sprechen kann...
Was kann denn die PS3, was die XBox360 oder ein PC nicht kann?
Meine Güte, werdet mal erwachsen...

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?