14.12.09 13:35 Uhr
 268
 

Sony Ericsson stellt zwei Handys der GreenHeart-Generation vor

Der Handyhersteller Sony Ericsson hat zwei neue Handys vorgestellt. Sowohl das "Elm", als auch das "Hazel" gehören zu der neuen Generation der "GreenHeart"-Geräte. Dies bedeutet, dass sie besonders geringe CO2-Emissionen haben.

Diese Emissionen beziehen sich auf Faktoren wie beispielsweise die Produktion, Verpackung und die Entsorgung beziehungsweise Rücknahme der Altgeräte. Den Herstellerangaben zufolge soll bei der Produktion dieser Geräte bis zu 15 Prozent weniger CO2 ausgestoßen werden, als bei anderen Modellen.

Das Elm wird im ersten Quartal 2010 für circa 239 Euro und das Hazel im zweiten Quartal für 279 Euro auf den Markt kommen. Neben Fünf-Megapixel-Kameras und HSPA-Unterstützung bieten die Handys alle üblichen Standards. Sprechzeiten werden Angaben zufolge zehn Stunden im GSM-Netz betragen.


WebReporter: tel_pacino
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Handy, Umwelt, Mobilfunk, CO2, Ericsson, Telekommunikation
Quelle: www.teltarif.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chinesische Gefangene arbeiten für Modeketten C&A und H&M
Einigung im Tarifstreit bei VW
Furcht vor Schweinepest: Aufregung um polnische Wurst

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.12.2009 14:34 Uhr von killerkalle
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
verarsche jetzt auch bei Ihrem Mobil Telefon..

SonyEricsson Handys sind gut aber SONYERICSSON sind die grössten abzieher

wenn mal was an den handys ist kostet JEDE reperatur auch innerhalb der garantie geld und zwar nicht zu wenig
fürs hinschicken, für die analyse, für die reparatur, für den rückversand

und DISPLAYS (das meiner meinung nach anfälligste an einem handy )GEHÖREN NICHT ZUM GARANTIEUMFANG
das wird dann immer besonders teuer ..

die Earphones gehen BEWUSST nach 3 monaten kaputt ...


schöne handys schöne technik NIX DAHINTER...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold
Chinesische Gefangene arbeiten für Modeketten C&A und H&M
Essener Tafel: Zu viele Ausländer -Anmeldung nur noch mit deutschem Pass möglich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?