14.12.09 12:53 Uhr
 245
 

Taiwan: Bauern verpassen ihren Schweinen Training für Toilette

Taiwanesische Bauern haben kreativ auf eine geplante Abgabe für Gewässerverunreinigungen durch Schweineausscheidungen reagiert.

Die Schweine sollen auf spezielle Toiletten gehen, zu denen sie gelockt werden, indem diese mit Kot und Urin beschmiert werden.

Ein Bauer sagt begeistert, er könne so 95 Prozent des Schweinedrecks einsammeln.


WebReporter: truman82
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Training, Schwein, Toilette, Bauer, Taiwan
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Solingen: Mann lebt seit zwei Jahren im Auto
Fluglinie Emirates: Urlauberin durfte wegen Regelschmerzen nicht mitfliegen
Argentinien: 219 Schlangen in einer Wohnung entdeckt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.12.2009 15:59 Uhr von schwob01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Scheisse: ist das geil ;) Möchte aber net wissen, wie sehr er sich erst im "Dreck" wälzen musste, bis die Schweine das kapiert hatten.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann
Kabinettsposten der CDU: Jens Spahn soll offenbar Gesundheitsminister werden
Unter Picasso-Gemälde finden Forscher verstecktes Bild


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?