14.12.09 07:53 Uhr
 6.658
 

Frankreich: Moschee wurde mit Schweinefleisch und Hakenkreuz verunstaltet

An das Tor einer Moschee in Castret (Südfrankreich) wurden Schweinefleischstücke genagelt und davor Schweinefüße ausgelegt. Ein Hakenkreuz wurde außerdem auf die Tür gesprüht.

An der Außenwand des islamischen Gotteshauses war mit schwarzer Farbe in Deutsch der Hitlergruß "Sieg Heil" und auf Französisch "Frankreich den Franzosen" geschrieben worden.

Der französische Innenminister bezeichnete die Tat als "widerwärtig und rassistisch". Im islamischen Glauben wird Schweinefleisch als unrein angesehen.


WebReporter: nudeldicke
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frankreich, Schwein, Moschee, Hakenkreuz, Hitlergruß, Verunstaltung
Quelle: www.20min.ch
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

73 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.12.2009 09:04 Uhr von logisch
 
+53 | -37
 
ANZEIGEN
solches kommt öfter vor: als man denkt. Ich hab es selber erlebt. Die Moschee in die ich ab und an gehe, wurde in einem Jahr 3 mal attakiert, scheibeneingeschlagen, beprüht mit den worten"kein Islam in der Schweiz", mit blut verschmiert und schweinefleisch vor dem Eingang gelegt. Und jedesmal kam der Integrationsbeauftragter mit dem Gemeinderat und legte den Mitgliedern der Moschee nahe keine anzeige zu erstatten, damit kein aufruhr entseht. Später haben wir erfahren das andere Moscheen die gleiche erfahrung gemacht haben. Nun ja so hört man nichts, und kann dann behaupten die Moslems hätten nie was zu beführchten und würden in sicherheit leben. Propaganda der anderen art.
Kommentar ansehen
14.12.2009 09:09 Uhr von Mui_Gufer
 
+33 | -49
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
14.12.2009 09:17 Uhr von k36jr
 
+10 | -23
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
14.12.2009 09:26 Uhr von k36jr
 
+14 | -17
 
ANZEIGEN
@InfectedMushroom: ist immer wieder schön zu lesen,wie perfekt einige menschen doch sein können und von sich behaupten können,
vieleicht nie fehler im leben gemacht zu haben
sorry wegen meinen kleinen rechtsschreibungsfehler
tja...dann bin ich halt dumm und du??
ich kann durch meine dummheiten was dazulernen,
doch was kannst du??
weiter das maul aufreizen und weiter beleidigend sein
tz tz tz

zitat von infectedmushroom
*kopfschüttel* Da merkt man wieder wie dämlich das Volk inzwischen wird. Parolen gröhlen, aber nichtmal die eigene Sprache angemessen beherrschen. zitat ende

da wird ja jemand derb rassistisch mit seiner eigner aussage*smile*auweia ;)

[ nachträglich editiert von k36jr ]
Kommentar ansehen
14.12.2009 09:28 Uhr von Bassram
 
+19 | -29
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
14.12.2009 09:31 Uhr von Fleischpeitsche
 
+17 | -20
 
ANZEIGEN
Yop Und wieder wird hier zensiert...

Aber wenn man sich über Christen beschwert, oder sie beleidigt, ist das OK?
Immer diese widerliche Doppelmoral...
Kommentar ansehen
14.12.2009 09:33 Uhr von k36jr
 
+9 | -10
 
ANZEIGEN
@InfectedMushroom: woher nimmst du das recht,so über meiner person zu beurteilen??hmmm
zitat:
Also langweile mich nicht mit deiner debilen Hetze und deiner Einfalt. Geh mit den anderen SN-Nazis spielen...

ab in die Alt-Troll-Tonne mit dir... zitat ende
1-ich bin kein fascho oder sonstiges
2-mein nick ist kein fake
3-gut das ich auf der baumschule war und das wort hackenkreuz ausversehen mit c geschrieben habe und durch diesen fehler gleich in die SN-NAZIS ecke abgeschoben werde
da sieht man,das da wer mit reden will und keine ahnung vom themen hat und selbst noch nicht mal mit seiner vorlaute klappe einen fehler eingestehen kann
das sind die perfekten leuten ;)
...und wie immer gleich beleidigend werden :)

ps.wenn schon,dann kopiere das bitte gleich richtig^^

zitat von infectedmushroom
*kopfschüttel* Da merkt man wieder wie dämlich das Volk inzwischen wird. Parolen gröhlen, aber nichtmal die eigene Sprache angemessen beherrschen. zitat ende

da wird ja jemand derb rassistisch mit seiner eigner aussage*smile*auweia ;)

[ nachträglich editiert von k36jr ]
Kommentar ansehen
14.12.2009 09:42 Uhr von U.R.Wankers
 
+24 | -13
 
ANZEIGEN
wenn die SVP droh-Emails erhält: wird herumgekreischt, das sei die Botschaft vom friedlichen Islam. Was ist dann das hier? Die Botschaft des friedlichen Christentums?

Mit Droh-E-Mails, Telefeonterror und rassistischer Hetze werden moslemische Einrichtungen übrigens konstant belästigt.

@ Judas
"die sollen froh sein, das die dumme moschee nid abgefackelt wurde"

Bitte was? Du hast doch den Schuss nicht gehört!

[ nachträglich editiert von U.R.Wankers ]
Kommentar ansehen
14.12.2009 09:48 Uhr von k36jr
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
@InfectedMushroom: ich reiche dir dann mal die hand rüber
kann ja mal pasieren ;)

ps*lach*trink nicht zuviel kaffee,ich habe mir sagen lassen,
das es noch mehr müde macht,weil es nur ganz kurz die seele aufpuschen lässt :)

[ nachträglich editiert von k36jr ]
Kommentar ansehen
14.12.2009 09:49 Uhr von Perisecor
 
+15 | -16
 
ANZEIGEN
@ techn9ne: Diese Glaubensrichtungen fallen nicht so überproportional oft negativ auf und dürfen deshalb gerne bleiben :)
Kommentar ansehen
14.12.2009 09:58 Uhr von Bokaj
 
+20 | -8
 
ANZEIGEN
Menschenrechte für alle Menschen: Ich habe mir geschworen, auf die Faschisten und kleinkarierten, wenig intelligenten Feiglinge nicht mehr zu antworten.
Sie wollen sich nur produzieren, wichtig machen, ihren Dünnschiss weiter verbreiten.

Es reicht zu sagen: Menschenrechte gelten für alle Menschen auf der Welt, auch für die Ausländer in einem Land. Verletzung dieser Rechte gehören sehr hart bestraft!
Kommentar ansehen
14.12.2009 10:06 Uhr von AlphaUD
 
+12 | -17
 
ANZEIGEN
Ähm, ich wollte nur anmerken das Schweinefleisch vor die Tür legen bzw Symbole irgendwo hinschmiern mehr oder weniger "nix" ist, wenn man mal in deren Länder schaut wie da Christen regelrecht verfolgt werden!
Kommentar ansehen
14.12.2009 10:09 Uhr von k36jr
 
+13 | -5
 
ANZEIGEN
ich kann mich noch an einem fall erinnern
das ein mädchen hakenkreuz,ich glaube das war noch auf dem unterarm,geritzt worden und die mehrheit hatten dann noch mehr einen dicken hals gehabt auf die faschos.
paar tage später stellte sich heraus,das es nicht die faschos waren,sondern das mädchen selbst hat es geritzt.
gerade in so einen thema musst man halt derbe vorsichtig sein.
ich will damit nur sagen,das es nicht nur die faschos das hakenkreuz begehren,sondern leider auch manchmal dumme jugendlichen,die keine ahnung haben,was sie machen.
das heisst aber nicht jetzt von meiner person her,
das ich die faschos oder sonstiges unterstütze hier mit meiner aussage,
aber es ist immer leicht zu sagen,hakenkreuz->das waren wieder die faschos gewessen...
Kommentar ansehen
14.12.2009 10:10 Uhr von xlibellexx
 
+7 | -9
 
ANZEIGEN
tjaaa: sind wir wiedermal da ....wo einst im Mittelalter auch solche Taten verübt wurden !

und in jedem Land sind solche Ausschreitungen zu beobachten ... nur ist es aber so ...!!!!!

Das im Mittelalter oder sagen wir mal vor einigen Jahrhunderten die Schwächeren Verloren , und durch Ketzerei -Verfolgung einem Volk das gar ausgemacht wurde, und die jenigen erst aufgegeben haben , bis Sie das besagte Übel entsorgt haben ! und letztendlich nur die, Ihren Glauben durchsetzen konnten die Stärker waren ....

......., das es im Mittelalter bzw. die Welt ganz anders Strukturiert war .....ist es einigen irgendwie nach Ihrem jetzigen Wissenstand nicht bewusst (anscheinend )???

jetzt ist es so das Asien oder die Islamische- anhänger möglichkeiten haben sich zu wehren .(und sich immer gewehrt haben ) .. und dieses was vor der Moschee von diesen Idioten in einer Nacht und Nebelaktion gemacht wurde ... ist nur der Beweis das das Feindbild ... von den Idioten nicht sehr gut eingeschätzt wird .... das heisst im Klartext , das Sie diese Hetze auf eine Scheinheilige art machen , das ist der Falsche weg ..... und so gefährlich .......

so auch wenn es jetzt Minuse regnet ...einem Islamisten/ Moslem / u.s.w. wirst du nicht so leicht in ein Zug befördern können ohne das er sich wehrt ....ich hoffe es haben viele Verstanden ... dafür sind die in Ihrem Codex´s anders Strukturiert , nicht wie einst die jenigen die wegen Ihrem Verlustängsten und Ihrem innerlichen Gier etwas nicht loszulassen , sich nicht von Hab und gut lösen konnten , und lieber abgewartet haben und sich erhoft haben durch´s warten könnte sich einiges ändern . ( nicht meine Worte .Worte eines Menschen der es einst selbst gesagt hat ) ...

die Moslem´s kennen nur das eine Ihr Glaube , Ihre Ehre , und Familie ....dafür würden Sie auch Töten .Hab und Gut ist für die Nebensache . Das was einst in vielerlei geschichtlicher Vergangenheit gegenüber Völker barbarisch verübt wurde . Ist es in der Geschichte zu beobachten das immer Oberhäupter getötet wurden somit war dann ein Krieg beendet , aber hier handeln die Menschen die etwas nicht billigen oder verstehen wollen ...Total gefährlich ....es ist für viele immer das gleiche ... Besitz ist für ein Moslem vergänglich ... der Glaube ...und die Reinheit seiner Seele und der Schutz seiner Familie ist oberste priorität...danach kommt lange lange nichts ...

Es Wissen viele , haust du einem auf´s maul , geht er und kommt mit 12 Brüder´n ...:) ...

diese Gerfahren , was die Religion in dem Menschen verursachen kann , ist den Politikern sehr bewusst ... aber die Weltpolitik hat nunmal verschiedene ansichten ....
Kommentar ansehen
14.12.2009 10:13 Uhr von Herr_Gott
 
+18 | -11
 
ANZEIGEN
Tja, das ist Volkes Zorn der sich dort entlädt.

Fakt ist: Die Franzosen wollen keine Moslems in ihrem Land.
Fakt ist: Die französische Regierung lässt diese Leute trotzdem in´s Land.

Das Volk fühlt sich übergangen und nicht ernst genommen.
Die Wut und Hilflosigkeit darüber entlädt sich dann gelegentlich in solchen Aktionen.

VÖLLIG OHNE WERTUNG - DAS SIND NUR FAKTEN !!!
Kommentar ansehen
14.12.2009 10:13 Uhr von Perisecor
 
+5 | -6
 
ANZEIGEN
@ techn9ne: Man kann aus anderen Daten, welche erfasst werden, zumindest grobe Rückschlüsse ziehen.
Kommentar ansehen
14.12.2009 10:14 Uhr von k36jr
 
+8 | -5
 
ANZEIGEN
ich kann mich noch an einem fall erinnern
das ein mädchen hakenkreuz,ich glaube das war noch auf dem unterarm,geritzt worden und die mehrheit hatten dann noch mehr einen dicken hals gehabt auf die faschos.
paar tage später stellte sich heraus,das es nicht die faschos waren,sondern das mädchen selbst hat es geritzt.
gerade in so einen thema musst man halt derbe vorsichtig sein.
ich will damit nur sagen,das es nicht nur die faschos das hakenkreuz begehren,sondern leider auch manchmal dumme jugendlichen,die keine ahnung haben,was sie machen.
das heisst aber nicht jetzt von meiner person her,
das ich die faschos oder sonstiges unterstütze hier mit meiner aussage,
aber es ist immer leicht zu sagen,hakenkreuz->das waren wieder die faschos gewessen...

ps.und schon wurde meinen beitrag als negativ bewertet ;)

[ nachträglich editiert von k36jr ]
Kommentar ansehen
14.12.2009 10:29 Uhr von El_Scheffe
 
+13 | -13
 
ANZEIGEN
@Herr_Gott: "Fakt ist: Die Franzosen wollen keine Moslems in ihrem Land."


Moment mal! Nur weil ein paar Spinner eine Moschee verschandeln, wollen ALLE Franzosen keine Moslems in ihrem Land? Kann ich mir nicht so ganz vorstellen. Immerhin sitzen in der Regierung auch Franzosen.. deiner Theorie nach müssten die dann ja auch was gegen Moslems haben.
Kommentar ansehen
14.12.2009 10:36 Uhr von Herr_Gott
 
+15 | -5
 
ANZEIGEN
El_Scheffe: Solche Meldungen sind an der Tagesordnung. In Frankreich, in Deutschland und vielen anderen Ländern auch.
Das ist mir ein bischen viel um sie als "Einzelfälle" hinzustellen. Für mich ist da eine allgemeine Tendenz zu erkennen.
Kommentar ansehen
14.12.2009 10:39 Uhr von AlphaUD
 
+11 | -4
 
ANZEIGEN
@ xlibellexx

Zitat: "die Moslem´s kennen nur das eine Ihr Glaube , Ihre Ehre , und Familie"

nun ja aber wenn sie ihre Familie so beschützen wollen warum gibt es dann die sogenanten "Ehrenmorde"? Sie/Er muss sterben weil Sie/Er gegen den Glauben verstößt weis ja nicht wie Intelligent das ist. ( wobei es eher SIE ist)
Kommentar ansehen
14.12.2009 10:41 Uhr von k36jr
 
+6 | -7
 
ANZEIGEN
oder so wie dieser"ehrenmord"im gerichtssaal vor ein paar wochen...grübbel
Kommentar ansehen
14.12.2009 10:53 Uhr von Perisecor
 
+10 | -6
 
ANZEIGEN
@ k36jr: Das war kein Ehrenmord, das war einfach ganz normaler Mord von einem Spinner, wie es sie in jedem Land gibt.

Ehrenmorde gibt es aber _zusätzlich_.

Und natürlich zählt auch hier, dass man ein Verbrechen nicht durch ein anderes aufwiegen kann. Auch wenn gerade Moslems gerne auf diese Art "argumentieren".
Kommentar ansehen
14.12.2009 11:00 Uhr von k36jr
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
ahja
Kommentar ansehen
14.12.2009 11:07 Uhr von Perisecor
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
@ techn9ne: Natürlich.

Es wird z.B. die Nationalität festgehalten. Daraus kann man bei manchen Staaten annäherungsweise genaue Rückschlüsse auf die Religion ziehen.

Verfälscht wird das natürlich dadurch, dass viele Menschen, die sich nicht als deutsche fühlen, dennoch einen deutschen Pass haben und deshalb in den Statistiken auch als deutsche geführt werden.

Umso erschreckender ist genau dieser Umstand, wenn man das bedenkt, nachdem man sich rein auf die Statistiken gestützt hat.
Kommentar ansehen
14.12.2009 11:17 Uhr von DerTuerke81
 
+7 | -10
 
ANZEIGEN
@Herr_Gott: weißt du was Wunschdenken ist?

Das sagt Wikipedia:
Wunschdenken ist ein intellektueller Vorgang, bei dem die Realität durch ein erwünschtes Ergebnis verdrängt wird.

Refresh |<-- <-   1-25/73   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Alkoholmissbrauch erhöht stark die Demenzanfälligkeit
Studie: Je älter die Mutter bei der Geburt desto kinderloser die Töchter
Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?