14.12.09 06:38 Uhr
 547
 

Hungernde Eisbären werden durch globale Erwärmung zum Kannibalismus gezwungen

Neue Bilder zeigen, dass Eisbären beginnen, Kannibalismus zu betreiben, weil die Erderwärmung ihre Jagdreviere zerstört. In diesem Jahr wurden acht solcher Fälle von Wissenschaftlern registriert. Eisbären ernähren sich normalerweise von Robben, die sie von Eisschollen aus jagen.

Die Bilder, die im Hudson Bay in Kanada ungefähr 200 Meilen nördlich der Stadt Churchill aufgenommen wurden, zeigen einen männlichen Eisbären, der einen blutigen Kopf eines Eisbär-Jungen trägt, das er zum Fressen getötet hat.

Das Schmelzen des Eises infolge steigender Temperaturen macht es schwieriger für Eisbären, Robben zu jagen. Mangels Nahrung können sie keine Fettreserven für den Winter anlegen. Manche ertrinken auch bei der Futtersuche, weil sie zu weit auf das Meer hinaus schwimmen müssen um Futter zu finden.


WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Hunger, Eisbär, Kannibalismus, globale Erwärmung
Quelle: www.aroundglobe.net
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.12.2009 10:00 Uhr von Inai-chan
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
wie wäre es mal: wenn man einfach statt der robbenjagt diese roppen dajhin verfrachtet!
es gäbe genug robben, wenn man nicht späße wie ´traditionelle Robbenjagt´ machen würde
Kommentar ansehen
14.12.2009 10:16 Uhr von schwob01
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Geht´s noch? Willst jetzt eine Spezies der anderen zum Fraß vorwerfen?

Klar ist Robbenjagd (mit "D") zusammen mit Walfang etc absolut untragbar, aber die quasi zu fangen um sie Eisbären vorzuwerfen ist noch viel abartiger.
Kommentar ansehen
14.12.2009 14:53 Uhr von shadow#
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wie jetzt? Wo sind die Deppen die sonst immer behaupten die Klimaerwärmung wäre nicht existent?
Kommentar ansehen
22.12.2009 22:29 Uhr von Krebstante
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es ist aber auch altbekannt, dass männliche Eisbären die Jungen fressen, damit das Muttertier wieder läufig wird. Kann man das in diesem Fall tatsächlich ausschließen, dass das hier nicht der Fall war? Einzelaufnahmen bringen keinen Beweis.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?