14.12.09 06:31 Uhr
 3.622
 

Neue Android-Spielekonsole vorgestellt: ODROID

ODROID wurde bereits vor einigen Monaten vorgestellt und in einer limitierten Auflage an Entwickler geliefert.

Doch jetzt kommt die neue Spielekonsole endlich auf den Markt. Kostenpunkt liegt bei 349 US-Dollar (ca. 237 Euro).

Zu den Spezifikationen des Handhelds gehören unter anderem ein 833 MHz Prozessor, 512 MB DDR2 RAM, 720p HDMI-Ausgang und ein 3,5 Zoll Touchscreen. Außerdem läuft ODROID mit dem Betriebssystem Android.


WebReporter: Rews
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Android, Konsole, Handheld, Spielekonsole, Odroid
Quelle: www.mobtech.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz
Google Chrome wird zukünftig vielen SSL-Seiten das Vertrauen entziehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.12.2009 23:00 Uhr von Rews
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Android erobert immer mehr und mehr den mobilen Markt. Lassen wir uns überraschen, was im nächsten Jahr passieren wird. :)
Kommentar ansehen
14.12.2009 07:24 Uhr von owii
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Blöde Frage aber wie soll nen 833 MHz Prozessor auch nur annähernd 720p abspielen können?

Aber Android muss ich mir mal demnächst nen Handy mit zulegen ... scheint ja echt die Zukunft zu sein ... wobei Google sich "langsam" echt ganz schön ausbreitet ... ;)

[ nachträglich editiert von owii ]
Kommentar ansehen
14.12.2009 07:34 Uhr von deathcrush
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
LOL: war hat der Prozessor bitteschön mit dem Viedoausgang zu tun?

Logisch kann der eine Auflösung von 1280×720.
was anderes bedeutet 720p auch nicht!!

Das wär ja wohl lachhaft.. oO

Und Android hat nichts automatisch mit Google zu tun..
Da sind viele Firmen die sich daran beteiligen.

Bitte erst besser Informieren dann Flamen ;)
Kommentar ansehen
14.12.2009 07:51 Uhr von DerRazor
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Google hin oder her: Die Konsole sieht von der Verarbeitung her sehr billig aus. Mir persönlich gefällt aber nicht wie google sich ausbreitet.

Bei Mircosoft meckern alle aber bei google checken es die meisten nicht und freuen sich das sie 8GB Email Speicher haben und auch online ihre Text Dokumente speichern und ihren Kalender sowie Code Fragmente verwalten können. Und das beste dabei ist alles gehört google.
Kommentar ansehen
14.12.2009 08:16 Uhr von Slingshot
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
@ DerRazor: Da hast du Recht. Sobald Microsoft ankündigt, dass Programme online installiert und die dazugehörigen Dokumente auch im Internet gespeichert werden, schreien alle rum, aber bei Google macht das ja nichts.

Möchte mal wissen, woher das Vertrauen in Google kommt.
Kommentar ansehen
14.12.2009 08:36 Uhr von deathcrush
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
darf man überhaupt jemanden trauen?

Darf man überhaupt jemanden trauen der mit unseren Daten "umgeht"?

Haltet mal die Bälle flach.

Bisher gibts noch keinen Google-Datenskandal!

Da schaut es bei anderen Firmen schon ganz ganz anders aus.

Immer diese Google-hätzer.
In ihren Geschäftsbedingungen steht geschrieben was mit usneren Daten passiert.
Und wenn sie sich nicht daran halten, wirds auch für Google teuer.
Kommentar ansehen
14.12.2009 08:47 Uhr von iRead
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Videoausgang: @Deathcrush
beherzige deine eigenen Worte und check mal ab wiviel der Prozessor sogar mit der letzlendlichen auflösung zu tun hat du Sonderschüler. Noch dazu wenn ein System nicht mal einen Grafikprozessor hat sondern nur die CPU alle berechnungen auch die der Grafik übernimmt. hmm??

[ nachträglich editiert von iRead ]
Kommentar ansehen
14.12.2009 08:53 Uhr von killerkalle
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
ABGESEHEN: von dem "720p HDMI-Ausgang " womit das Ding Filme abspielen kann, was kann es noch !? Odroid Android sagt mir alles nix.-..
Kommentar ansehen
14.12.2009 09:02 Uhr von deathcrush
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
HAHA: @iRead du tust mir leid..

Komm erstmal mit den Grundbegriffen der Informatik zurecht dann reden wir weiter..
Das du gleich Ausfallend werden musst übersehe ich einfach mal.

Schon klar das der Prozessor die Grafik übernimmt.
Aber diese "kleine" auflösung ist für das Gerät kein Problem.
-.-

Wir leben nicht mehr in den 80ern...
Willkommen im 21 Jahrhunder du DAU.

Und das diese "Spielekonsole" darüber HD Videos wiedergibt gibt "diese" News nicht her.
Aber die Quelle!!

Und HD Videos gibt das ding auch aus.. In der Quelle sind mehrere Videos..
Also funktioniert es.. -.-

über 800Mhz und 512MB DDR2 speicher.. das schickt ja DICKE um diese "winzige" HD auflösung auszugeben ...

Mensch Mensch.. wieder falsch Gefrühstückt und gleich alle Beleidigen.. sorry aber du bist es nicht wert..

[ nachträglich editiert von deathcrush ]
Kommentar ansehen
14.12.2009 09:31 Uhr von Major_Sepp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nunja: hauptsache es hat nen dicken Touchscreen, die Verarbeitung und die Grafik bei dem Spiel im Video überzeugen ja nicht gerade...^^

Stolzer Preis daher. Ich frage mich wer sowas kauft...
Kommentar ansehen
14.12.2009 10:31 Uhr von Rews
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Grafik: Wenn ihr die Quelle richtig durchlest, werdet ihr merken, dass die Konsole auch einen 3D-Grafikchip hat ;)

[ nachträglich editiert von Rews ]
Kommentar ansehen
14.12.2009 10:49 Uhr von little_skunk
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@iRead: 1. 720p Filme kann ich auch mit einem alten Rechner abspielen. Man muss nur den richtige Codec verwenden.

2. 800Mhz sagt nichts über die Geschwindigkeit der CPU aus. Entscheidend ist der Befehlssatz und die Berechnungen pro Sekunde.

3. hat das tolle Gerät zwangsläufig eine Grafikkarte verbaut. Wie leistungsfähig die Grafikkarte ist, spielt dabei erstmal keine Rolle. Wenn eine Grafikkarte vorhanden ist, kann man auch gleich eine für HD Filme optimierte Grafikkarte nehmen. Dann übernimmt die Grafikkarte nahezu die komplette Berechnung der HD Filme. Das ist heutzutage mit guten aber billigen Onboardgrafikkarten bereits möglich.

[ nachträglich editiert von little_skunk ]
Kommentar ansehen
14.12.2009 10:58 Uhr von falkz20
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
nicht nur die grafik ist murks: auch das handling. wie kann man so ein video zeigen? schlechter wipeout verschnitt. megaverzögerung, das macht doch keinen spaß sowas zu spielen, der rempelt ja ständig an. 250 euro um dann am tv zu spielen??? da nehme ich doch lieber nen ps3 oder xbox kontroller in der hand als diesen hässlichen klotz!
Kommentar ansehen
16.12.2009 19:41 Uhr von Jolly.Roger
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
kleiner Unterschied: die Fachleute hier scheinen den Unterschied zwischen einem RISC- und einem CISC-Prozessor offensichtlich nicht zu kennen....

Nein, das Ding kann man NICHT anhand der MHz mit euren ALDI-Medion-PCs daheim vergleichen....

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?