14.12.09 06:23 Uhr
 5.237
 

Fußball: Bayern-Trainer Louis van Gaal zeigt Schadenfreude gegenüber Luca Toni

Bei Bayern München war am Sonntag für Trainer Louis van Gaal die Reise zu einem Bayern-Fanclub angesagt. Der Holländer besuchte "De Eberfinger" in einem Ort knapp 60 Kilometer von München entfernt.

Der Holländer fand schmeichelnde Worte für seine Gastgeber, konnte sich aber auch einen Seitenhieb auf seinen Stürmer Luca Toni nicht verkneifen.

Bezüglich der Tatsache, dass er selbst nur einen recht kurzen Anfahrtsweg hatte, ließ es sich van Gaal nicht an Schadenfreude für Luca Toni fehlen. Der Italiener musste nämlich einen Fanclub im weiter entfernten Österreich besuchen.


WebReporter: volo
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bayern, FC Bayern München, Trainer, Louis van Gaal, Luca Toni, Fanclub
Quelle: www.tz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sportgericht: FC Bayern München zu 52.000 Euro Strafe verurteilt
Fußball: Thomas Müller schießt 100. Tor für FC Bayern München
Fußball: Leon Goretzka verlässt Schalke 04 und geht zu FC Bayern München

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.12.2009 07:59 Uhr von Tobi1983
 
+15 | -32
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
14.12.2009 08:04 Uhr von poisonsting
 
+16 | -15
 
ANZEIGEN
sonst: ist bei dir alles fit?! Warum ist er bitte ein A....loch? Und was hat des damit zu tun das der feine Herr Toni Weltmeister ist?
Ist des die ultimative Entschuldigung für alles? Braucht man sich deswegen nicht mehr entschuldigen wenn man Scheiße gebaut hat? So ein Gelaber hab ich schon lang nemme gehört. Und des mit dem "Siezen" hat andere Gründe.
Ich könnts dir erklären aber ich glaub dann würde dein Kopf explodieren....

[ nachträglich editiert von poisonsting ]
Kommentar ansehen
14.12.2009 08:38 Uhr von iRead
 
+11 | -13
 
ANZEIGEN
Bayern München: ist der teuerste Kindergarten der Welt. Die Betreuer dort auch nicht gerade die hellsten. @poisonsting: Mir explodiert schon alleine bei der Tatsache der Kopf das du für das "siezen" eine Erklärung überhaupt hast. Der Typ ist alles andere als ein Familienmensch egal was für Gründe dahinter stecken. Und ein mieser Trainer ist er auch. Wie die Geld und Talente verschwenden ist einfach nur lächerlich. Den Trainier und Toni einfach rausschmeissen. Dann klappts auch wieder mit dem Fußball.
Kommentar ansehen
14.12.2009 08:46 Uhr von RedStar99
 
+9 | -5
 
ANZEIGEN
Wer keine Fussballspiele und Sportstudiosendungen (auch ran oder ähnliches) ansieht. Keine Interviews liest und auch sonst von Fussball keine Ahnung hat - soll einfach mal die Klappe halten.
Ich bin kein FCB-Fan und konnte van Gaal auch nicht wirklich leiden - ABER als ich immer mehr über seine Person erfuhr und mir Zeit gelassen habe die Entwicklung beim FCB zu beobachten ohne gleich alles vorab zu verurteilen - musste ich feststellen das dass ein guter Trainer und kein schlechter Mensch ist.
Man sollte vor allem immer sachlich bleiben und keine Emotionen zulassen bei der Beurteilung eines Fussballspieles, Trainers oder Klubs.
Manch einer trollt halt einfach drauf los... z.B. Tobi1983 oder iRead. Sorry, aber lest euren Kommentar noch einmal.
Kommentar ansehen
14.12.2009 09:13 Uhr von fluppe
 
+11 | -6
 
ANZEIGEN
@Tobi1983: Was bist du denn für einer "Der is aber Weltmeister mimimimi". na und? Wer so über den Trainer herzieht braucht sich dann wundern nicht mehr aufgestellt zu werden? Ich lach mich tot.
Kommentar ansehen
14.12.2009 10:16 Uhr von marinjo
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Luca Toni ist der A.... wenn überhaupt. Also ich bin Bayern Fan und muss sagen, was sich Luca Toni da rausgenommen hat ist unterste Schublade.
Und am WM Titel hat er vom Kader mit am wenigsten Anteil, er war da nemlich total schlecht.

Wie er sich menschlich verhält, lässt seine vielen Tore ganz weit nach hinten rutschen
Denn ein guter Sportler ist nur der ,der auch auf dem Boden bleibt und sich menschlich vernünftig verhält.

Adios Luca ,danke für deine Tore, aber bei dem Gehalt war es das mindeste was du machen konntest. Dafür wurdest du bezahlt und das ist nun mal dein Job
Kommentar ansehen
14.12.2009 11:49 Uhr von poisonsting
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@IRead: merkst du eigentlich das du dich selber disqualivizierst mit deiner absoluten intolleranz gegenüber bayern und deinen anschuldigungen die weder hand noch fuß haben? Als Trainer mit Ajax sehr gut gewesen und bei Barca trainiert. Jetzt bei Bayern greift sein System und er rockt gerade. Und wg Talente? was sind denn bitte Badstuber und Müller? Aber was reg ich mich auf.. Hast ja eh keine Ahnung.
Kommentar ansehen
14.12.2009 12:01 Uhr von MOTO-MOTO
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Back to topic: Wie ich es sehe, hat der Trainer doch nur angemerkt, dass er nicht so weit zu einem Fanclub fahren musste, wie der etatmäßige Stürmer des Vereins.
Da würde ich mich als Trainer auch freuen, nicht an der Stelle des Stürmers zu sein. Darin jetzt bösartige Schadenfreude zu sehen und damit den "Streit" (die reden ja nicht mehr miteinander; http://www.shortnews.de/...) anzufachen, ist Blödsinn.

Daraus jetzt ne News zu machen, finde ich wirklich übertrieben.

[ nachträglich editiert von MOTO-MOTO ]
Kommentar ansehen
14.12.2009 13:11 Uhr von Desad
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Louis van Lool: ich muß immer lachen wenn ich denn seh. Holländer halt , zum totlachen . Ob er ein guter Trainer ist , darüber lässt sich streiten . und dieser RigaToni , looool , ab nach Italien , Pasta , lool, Parma Käse wartet schon 3 Jahres Vertrag , loooooool !!!!!
Kommentar ansehen
14.12.2009 14:26 Uhr von Angelus89
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Van Gaal: fehlt der Respekt. Bei allem Fehlverhalten das Toni vielleicht auch an den Tag gelegt hat, Toni hat bis jetzt auf jeden Fall schon mehr geleistet für den FC Bayern als Van Gaal.

Vielleicht wird Toni von den Funktionären beim FCB schnell vergessen, aber die Fans wissen was sie ihm zu verdanken haben.

Naja wir haben auch bei Elber schon gesehen wie die Bayern mit gut gedienten Spielern umgehen. Im Spiel gegen Lyon hat man dann gesehen was sie davon hatten.

In diesem Sinne, danke für alles Luca

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sportgericht: FC Bayern München zu 52.000 Euro Strafe verurteilt
Fußball: Thomas Müller schießt 100. Tor für FC Bayern München
Fußball: Leon Goretzka verlässt Schalke 04 und geht zu FC Bayern München


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?