13.12.09 16:16 Uhr
 356
 

Lily Allen plädiert für Umweltbewusstsein - Privat fährt sie eine "Benzinschleuder"

Popsternchen Lily Allen spricht sich für einen verantwortungsvollen Umgang mit der Umwelt aus. Auch sie tue "ihr Bestes", wisse aber auch, dass dies nicht einfach ist.

Trotz ihrer vorbildlichen Einstellung fährt die Britin privat einen Geländewagen, welcher nach ihren Aussagen eine "ganz schöne Benzinschleuder" ist. Solch ein Gefährt benötigt die Sängerin angeblich, um besser vor Paparazzi geschützt zu sein.

Außerdem sei sie viel auf dem Land unterwegs. Wenn es ihr möglich wäre, würde sie allerdings viel lieber mit dem Fahrrad unterwegs sein.


WebReporter: hertle
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Auto, Land, Benzin, Umwelt, Allen, Lily Allen, Land Rover
Quelle: www.gala.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.12.2009 16:38 Uhr von Delios
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Erinnert mich: doch irgendwie an eine Klassenfahrt wo es unter anderem ins Bundesumweltministerium ging.
Die "Sachverständige" die uns rumführte schwärmte ja vom damaligen Umweltminister Trittin. Wie umweltbewusst er doch wäre. Von wegen Fahrrad und öffentliche Verkehrsmittel. Und just in dem Moment fuhr ein dicker Mercedes vor... und ratet mal wer ausgestiegen ist ^^.
Kommentar ansehen
13.12.2009 20:13 Uhr von Borgir
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
das: tut doch nun wirklich jeder dieser tollen gutmenschen, ob bono, sting, lily allen....alles heuchler
Kommentar ansehen
17.12.2009 14:47 Uhr von Dracultepes
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hätt ich das Geld hätte ich auchn SUV, nen schönen XC90.
Da sitzt man einfach so schön hoch drinnen.

Außerdem behaupte ich das man der Erde hilft wenn man dazu beiträgt das sich das Erdöl schneller aufbraucht. Denn danach kommt sicher was grünes gutes für den Planeten.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?