12.12.09 19:48 Uhr
 393
 

Wien: Video zeigt Juwelier und die Überwältigung des Diebes im Laden

Im Wiener Stadtteil Hernals betrat der 21-jährige Milos S. einen Juwelier-Laden. Er ließ sich vom alleine im Geschäft befindlichen Geschäftsmann mehrere Goldketten zeigen.

Als der Juwelier kurz abgelenkt war, riss der junge Räuber einige Goldketten an sich und wollte aus dem Geschäftsraum flüchten. So schnell hatte der 21-Jährige gar nicht die Kurve zur Ausgangstüre bekommen, da packte ihn der Juwelier, der über das Verkaufspult sprang.

Der doppelt so alte Mann rang den Nachwuchsräuber zu Boden. Danach konnte der mutige Geschäftsmann, der sich nicht so einfach bestehlen lassen wollte, den verhinderten Dieb festhalten, bis Passanten die Polizei alarmierten. Leichte Blessuren bekam der Juwelier ab, der Räuber Handschellen.


WebReporter: Luckybull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Video, Raub, Juwelier
Quelle: www.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Fuck Nazis": Unbekannte besprühen Autos der Essener Tafel
Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann
Schweiz: Zwei Menschen in Zürich auf offener Straße erschossen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.12.2009 23:38 Uhr von Mc-Ellister
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Super: dass der diesem Typen gezeigt hat, "SO gehts NICHT! KLASSE!
Kommentar ansehen
19.03.2010 05:21 Uhr von Pennywise_lives
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Auch wenn: das ne tolle News ist, es ist die Krone.

An alle Deutschen:
Die Krone ist die österreichische Bild. Bitte nicht immer alles glauben was drinsteht.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?