12.12.09 17:55 Uhr
 90
 

Fußball: Hohe Verluste bei Feyenoord

Der Fußball Traditionsverein Feyenoord Rotterdam hat im aktuellen Jahr immense Verluste zu verzeichnen.

Der ehemalige Weltpokalsieger aus den Niederlanden muss in seiner Bilanz 16,9 Millionen Euro im Minus verbuchen.

Die Vereinsführung gibt an, dass schlechtere TV-Einnahmen und sinkendes Zuschauerinteresse, sowie die schlechten Leistungen der Mannschaft Schuld seien für die missliche Lage.


WebReporter: rudi68
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Verlust, Feyenoord Rotterdam
Quelle: www.sport1.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.12.2009 19:41 Uhr von Hrvat1977
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die: Käseliga kackt ab :-)
Kommentar ansehen
13.12.2009 14:15 Uhr von Thomas66
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
achso: beim lesen der Überschrift, hatte ich schon gedacht, dort sei der Krieg ausgebrochen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?