12.12.09 15:15 Uhr
 326
 

Pakistan : Führendes Mitglied der Al-Kaida bei Drohnenangriff getötet

Die "New York Times" berichtete, dass Saleh el-Somali, ein führendes Al-Kaida-Mitglied, durch den Luftangriff einer unbemannten US Drohne in Pakistan getötet wurde. Er hatte Beziehungen zu Terrororganisationen in Ostafrika und war für mehrere Anschläge verantwortlich.

Bei dem Angriff in Nord-Waziristan kam außerdem Abu Jahja al-Libi ums Leben, der zum "heiligen Krieg" gegen China aufrief.

Am Dienstag wurden zwei Raketen auf das Hauptquartier abgefeuert, offiziell wurde der Tod der Männer noch nicht bestätigt.


WebReporter: nico2802
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Terror, Angriff, Pakistan, Armee, Drohne, Al-Kaida
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.12.2009 15:20 Uhr von kommentator3
 
+14 | -5
 
ANZEIGEN
Schön: zu hören.
Kommentar ansehen
12.12.2009 15:43 Uhr von Klassenfeind
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Schön,ja, aber heulend zurückziehen,werden die Taliban sich deswegen nicht. Im Gegenteil,auf jeden Toten Taliban,kommen 10 Neue !!! Deswegen ist der Krieg dort,auch so Aussichtslos !!!!
Kommentar ansehen
12.12.2009 16:01 Uhr von inzeparasit
 
+2 | -8
 
ANZEIGEN
geil!!! gibts dazu auch en schönes video.

find die voll cool so drohnen ,wie bei cod 6.
Kommentar ansehen
12.12.2009 17:11 Uhr von cefirus
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
al-Libi ^^

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?