12.12.09 13:33 Uhr
 986
 

New Mexiko: Vorfahre des Tyrannosaurus Rex entdeckt

In New Mexiko wurde ein 214 Millionen Jahre altes Skelett eines Dinosauriers entdeckt. Der Dinosaurier wird "Tawa hallae" genannt und stammt aus der späten Triaszeit. Er war rund 70 Zentimeter hoch und zwei bis vier Meter lang.

Der Fund ist so wichtig, weil es zwar viele Skelette aus der Triaszeit gibt, aber viele nicht gut erhalten sind. Der Dinosaurier schließt die Lücke zwischen dem Herrerasaurus und den Theropoden, zu denen der bekannte Velociraptor und Tyrannosaurus Rex gehört.

"Als wir die sahen, blieb uns die Spucke weg" und "Sie waren in fast perfektem Zustand", so Nesbitt. Die ersten Dinosaurier gab es vor 230 Millionen Jahren, vor 65 Millionen Jahren starben sie aus wofür es heute immer noch keine hundertprozentige Erklärung gibt.


WebReporter: nico2802
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Entdeckung, Mexiko, Dinosaurier, Tyrann
Quelle: www.stern.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mexiko: In längster Unterwasserhöhle der Welt 15.000 Jahre alte Knochen gefunden
Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Mikroplastik in Mineralwasser gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.12.2009 13:16 Uhr von nico2802
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Hmm, ich kann mich noch erinnern wie ich mir mit 5-10 Jahren fast wöchentlich irgendein Buch über Dinosaurier gekauft habe und das dann innerhalb eines Tages verschlang^^. Ich finde es einfach nur faszinierend, dass damals so gigantische/ bzw.. sehr kleine^^ Lebewesen existierten.
Kommentar ansehen
12.12.2009 15:02 Uhr von sternsauer2009
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
das ist erst der anfang: wenn die nur wüssten was alles früher noch in diesem planeten leben durfte.............kann mir gut vorstellen das es noch unzählige unentdeckte dinos gibt die von der grösse her genauso gross wie T.rex oder gar grösser sind bzw waren.
Kommentar ansehen
12.12.2009 16:45 Uhr von meep
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Muss man sich mal vorstellen: 70cm hoch und >zwei bis vier Meter< lang?
Kommentar ansehen
12.12.2009 21:14 Uhr von Nico2802
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das meiste an der Länge war wohl der Schwanz, der ist da um die beim Laufen auszubalancieren.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul
NRW: Schwiegermutter Kehle durchgeschnitten - Acht Jahre Haft für Täter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?