12.12.09 12:49 Uhr
 136
 

Politiker Graf Lambsdorff : Trauerfeier in Brandenburg

Am Samstag versammelten sich ca. 400 Menschen bei einer Trauerfeier für den verstorbenen FDP Politiker Otto Graf Lambsdorff.

Die Trauerfeier wurde im Dom in Brandenburg/Havel durchgeführt. Horst Köhler, Angela Merkel, Ex-Außenminister Hans-Dietrich Genscher, Klaus Kinkel und Außenminister Guido Westerwelle kamen zur Trauerfeier.

Es gab keinen Staatsakt, da Lambsdorff dies nie wollte. Er besuchte in Havel die Schule und gründete einen Verein zur Erhaltung des Doms.


WebReporter: nico2802
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Politik, Brand, Brandenburg, Trauer, Trauerfeier, Graf Lambsdorff
Quelle: www.stern.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mindestens 30 Tote bei Anschlägen in Afghanistan
Nordrhein-Westfalen: 31-Jähriger durch Stiche getötet
Dortmund: Tödlicher Streit - 16-Jährige attackiert Mädchen mit dem Messer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.12.2009 19:01 Uhr von Mixuga
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: "Er besuchte in Havel die Schule und..."

Die Stadt heißt: Brandenburg an der Havel. Ja wirklich: Das Land wurde nach dieser Stadt benannt. Kannste glauben!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

UN-Sicherheitsrat fordert 30 Tage andauernde Feuerpause in Syrien
Solingen: Mann lebt seit zwei Jahren im Auto
2.500 Jahre alte Totenstadt in Ägypten entdeckt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?