12.12.09 10:54 Uhr
 9.619
 

Michael Schumacher steigt angeblich wieder in die Formel 1 ein

Der siebenmalige Weltmeister Michael Schumacher hat sich mit dem Mercedes Rennstall geeinigt. Nun stünde nur noch der Medizincheck im Weg. Für eine geringe Summe von 5 Millionen Euro wird er nächstes Jahr für Mercedes fahren.

Bereits im August war geplant, dass er nach Massas Unfall ein kleines Comeback bei Ferrari bis zum Ende der Saison gibt, konnte wegen eines Motorradunfalls und den daraus resultierenden Verletzungen allerdings nicht mitfahren.

Mercedes plant außerdem, Michael Schumacher als Sportbotschafter für längere Zeit an Mercedes zu binden.


WebReporter: nico2802
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Mercedes, Michael Schumacher, Weltmeister
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Grid-Girls werden abgeschafft - Fahrer sind skeptisch
Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen
Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

27 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.12.2009 10:50 Uhr von nico2802
 
+32 | -4
 
ANZEIGEN
Hätte ich ehrlich gesagt nie gedacht, dass der für nen anderen Rennstall als Ferrari fährt.. Also, Geld spielt bei dem eh keine Rolle mehr, jetzt bin ich gespannt was er noch alles drauf hat :P
Kommentar ansehen
12.12.2009 11:24 Uhr von ParaKnowYa
 
+7 | -12
 
ANZEIGEN
Chief-Thunder: Bei dir dürfte so ein Unfall ja schon statt gefunden haben, geurteilt nach Deinen geistigen Ausflüssen.
Kommentar ansehen
12.12.2009 11:24 Uhr von BlueBomber
 
+13 | -5
 
ANZEIGEN
GENAU! Hoffentlich fahren doch alle arroganten gleich gegen Baeume, Waende und so, damit Leute wie du nicht mehr solche Kommentare abgeben. Ich glaub es hackt, wer anderen den Tod wünscht, verdient nichts Besseres.
Kommentar ansehen
12.12.2009 11:32 Uhr von cubeflizer
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
ich will es nicht glauben: man soll doch trolle nicht füttern ;-) anderen den Tod zu wünschen ist einfach das letzte!!!

jetzt mal zum Thema:
Ich glaube erst daran wenn Michael Schumacher in Bahrain wirklich im Auto sitzt und das Rennen mit fährt!!
Ansonsten ist die vorfreude wieder viel zu groß
und das ist noch sooo lange hin...
Kommentar ansehen
12.12.2009 11:38 Uhr von dr.b
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
Wenn es denn stimmen sollte dann hat der Betriebsrat von Mercedes mit seiner Kritik an dem Deal aufgrund wirtschaftlicher Aspekte ein leichtes geistiges Defizit. Wenn Mercedes schon weiter in der Formel 1 bleibt, dann wären 5 Mio für ein Werbezugpferd wie Schuhmacher ein ausgezeichneter Deal.
Kommentar ansehen
12.12.2009 11:41 Uhr von anderschd
 
+16 | -5
 
ANZEIGEN
Ich freu mich. Endlich wieder F1 schauen.
Kommentar ansehen
12.12.2009 11:47 Uhr von BlubbBlubbBlubb
 
+5 | -24
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
12.12.2009 11:48 Uhr von vostei
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Mercedes nennt es «Spekulation»: - aber kein direktes Dementi - kein direkter Kommentar zu den Spekulation von Focus, der Quelle.

http://www.zeit.de/...
Kommentar ansehen
12.12.2009 11:57 Uhr von OliDerGrosse
 
+6 | -27
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
12.12.2009 12:51 Uhr von Subzero1967
 
+2 | -27
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
12.12.2009 13:09 Uhr von Dirac
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Comeback wirklich nötig ich hab zwar mehr Formel 1 geschaut als Schumi noch mitfuhr, aber ich denke inzwischen ist er zu alt. Wem muss er was beweisen? Vermutlich nur sich selbst, ich hoffe er kommt nicht mehr zurück und bleibt eine Legende. Mag zwar sein, dass er immer noch vorne mitfahren kann, aber mit jedem weiteren Rennen steigen die Chancen auf einen schweren Unfall. Und zwei schwere Unfälle in seiner Kariere reichen eigentlich, ob er bei einem dritten nochmal soviel Glück hat? Hoffentlich endet er nicht wie Ayrton Senna.
Kommentar ansehen
12.12.2009 13:51 Uhr von Krawallbrueder
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Dann werden wir wohl sehen, ob Mercedes auch so ein gutes Team hat wie Ferrari ;)
Kommentar ansehen
12.12.2009 13:57 Uhr von groehler
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ Dirac: Das hoffe und glaube ich nicht.
Man muss sehen das die Autos heute viel sicherer sind als damals zu Ayrton Senna´s Zeit. Heute fährste mit 300 frontal gegen ne Wand und steigst anschließend unverletzt aus .... wenn nicht gerade nen Reifen über die Strecke hoppelt ;)
Zu damaligen Zeiten wäre das der sicherer Tod gewesen.

Zum Thema:
Ich hoffe das es wahr ist und freue mich wie nen kleines Kind wenns so kommt. Und ich denke auch das er, wenn man ihm nen konkurrenzfähiges Auto hinstellt, auch weiterhin um den Titel mitfahren kann.

[ nachträglich editiert von groehler ]
Kommentar ansehen
12.12.2009 14:29 Uhr von ChRiSsTyLeR
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Judas: bei Ferrari ist aber durch Massa und Alonso kein Platz frei. Ferrari wollte deshalb ja ein 3. Auto für Schumi, was sie aber nicht bekommen.

und @ alle Negativ-Denker:
Die Leute, die Schumi mögen, sollen sich einfach daran erfreuen ihn jetzt evtl. wieder jedes Rennwochenende in Action sehen zu können. Der Mann ist eine Ikone und wird sie auch bleiben, selbst wenn er "nur" im vorderen Mittelfeld mitfahren sollte. Wobei ich mir das bei Schumi ehrlich gesagt nicht vorstellen kann... ;)
Kommentar ansehen
12.12.2009 14:31 Uhr von ngt8c
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Also: wenns wahr ist freu ich mich drauf. Und die Frage, wieso mercedes.... Wieso denn nicht? Wo hat MS denn ´seine Rennkarriere begonnen? Genau bei Mercedes. Und wenn mans richtig sieht, fährt er zwar einen Mercedes, aber eigentlich für Brawn GP. Und ich trau ihm sehr wohl zu, weit vorne mitzumischen.

Aber ich hab damals nach seinem Ausstieg gesagt, der kommt wieder, wenn er nochmal Feuer fängt. Und ich hatte recht.
Kommentar ansehen
12.12.2009 14:36 Uhr von Fischgesicht
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Geringe Summe: ist gut. Die hätte ich gerne
Kommentar ansehen
12.12.2009 14:38 Uhr von Floppy77
 
+1 | -10
 
ANZEIGEN
Entweder chronische: Langeweile oder Kohle verzockt?
Kommentar ansehen
12.12.2009 14:47 Uhr von Hasimodo
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Geil! Hoffe das geht nicht wieder nach hinten los,wie beim 1.Comeback Versuch!Hatte mich soooo gefreut..und dann..Egal in was für einem Auto er sitz,wenigstens fährt er wieder:-) Und ausserdem fing ja seine Motorsportkarriere bei Mercedes an,warum auch nicht da später beenden.(Hoffe viel viel später)Endlich hat F.1 Schaun wieder einen Sinn!
Kommentar ansehen
12.12.2009 14:51 Uhr von Katerle
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
vergesst bitte nicht: vergesst bitte nicht den medizincheck, den er noch bestehen müsste
wo er wieder bei Ferrari fahren wollte hat man schon hochgejubelt (besonders ja das Blatt mit den vier Buchtaben und einem d am Ende) und dann kam die Ernüchterung

ich glaube erst einer solchen Nachricht wenn wirklich nix mehr im Weg steht
Kommentar ansehen
12.12.2009 15:20 Uhr von CrazyWolf1981
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Wenn das mal kein Reinfall wird: Ich mein er ist quasi als Legende aus der F1 ausgestiegen. Irgendwann ist auch seine Zeit vorbei, da wärs doch besser zu gehn wenns am schönsten ist (vor allem sich mal ausgiebig um die Familie zu kümmern, immerhin hat er doch 2 Kinder wenn ich das richtig in Erinnerung hab) als dann irgendwann als großer Verlierer gehn zu müssen, weil er keine Siege mehr einfährt.
Kommentar ansehen
12.12.2009 15:25 Uhr von groehler
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@ Floppy77: Also an der Kohle wirds definitiv nicht liegen. Der Mann wird auf 500 Mio. Euro Privatvermögen geschätzt.

Pleite geht anders ^^

[ nachträglich editiert von groehler ]
Kommentar ansehen
12.12.2009 16:26 Uhr von xjv8
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Nachdem: er sich anscheinend entschlossen hat sich das Ganze nochmals anzutun, wünsche ich ihm alles Gute und den einen oder anderen Sieg.
Kommentar ansehen
12.12.2009 16:35 Uhr von Copykill*
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Schuhmachers Qualitäten sind nicht nur die eines guten Fahrers.
Er hat auch das Talent zu spüren bzw. zu wissen was an seinen F1 Boliden eingestellt und optimiert werden muss.
Und genau dieses Gespür für die kleinen aber feinen Unterschiede haben viele andere Fahrer nicht.
Kommentar ansehen
12.12.2009 18:19 Uhr von EifelundArdennen
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
An den Verfasser, man sollte eine SN nur dann bringen, wenn sie wirklich wahr ist. Und diese hier ist nicht wahr. Schumacher und sein
Manager wissen nichts davon.
Dem Schreiber hier sind alle Punkte zu annullieren.
Kommentar ansehen
12.12.2009 18:21 Uhr von sonikku
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
An den über mir: Den Sinn von shortnews.de hast du aber verstanden, ja?

Refresh |<-- <-   1-25/27   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Grid-Girls werden abgeschafft - Fahrer sind skeptisch
Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen
Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?