11.12.09 15:13 Uhr
 14.804
 

80-Jähriger starb: Dinkelkissen aus der Mikrowelle wurde auf seine Brust gelegt

Angehörige eines 80-Jährigen in der Ortschaft Meeder (bei Coburg) legten ihm ein heißes Dinkelkissen auf die Brust. Dieses war entschieden zu heiß, das Kissen löste einen Bettbrand aus. Das Dinkelkissen hatte man in der Mikrowelle erhitzt und dann dem im Bett liegenden Senior auf seine Brust gelegt.

Vier Wochen nach der unheilvollen Aktion von Angehörigen des Mannes ist jetzt der 80-Jährige gestorben. Vermutlich war der Familie beim Erhitzen in der Mikrowelle nicht klar, wie und wo man das Kissen erwärmen darf.

Der Beipackzettel des Dinkelkissen schreibt vor, dass dieses in einem Backofen bis 200 Grad erhitzt werden darf. Dagegen entzündet sich der Dinkelsamen in der Kissenmitte in der Mikrowelle schon nach drei bis vier Minuten.


WebReporter: Luckybull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Tod, Brust, Kissen
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.12.2009 15:27 Uhr von The_Quilla
 
+37 | -4
 
ANZEIGEN
ahja: anscheinend das brennende dinkelkissen auf die brust gelegt.
Kommentar ansehen
11.12.2009 15:38 Uhr von Bokaj
 
+16 | -3
 
ANZEIGEN
nee: ne, nur glühend im Kern.

Trotzdem schrecklich

[ nachträglich editiert von Bokaj ]
Kommentar ansehen
11.12.2009 16:11 Uhr von schwob01
 
+52 | -17
 
ANZEIGEN
dass das: Körnerzeugs tödlich ist wusste ich schon lange.

Deshalb bin ich auch ANTI-Vegi! MEEEEEHR FLEISCH !!!
Kommentar ansehen
11.12.2009 16:24 Uhr von DirtySanchez
 
+42 | -1
 
ANZEIGEN
und die haben das mit der kohlenzange aus der mikrowelle geholt??
Kommentar ansehen
11.12.2009 16:43 Uhr von Leeson
 
+19 | -0
 
ANZEIGEN
Meine Mom: hat so ein Ding mit Kirschkernen und legt es ca. 2 Min. in die Makrowelle.
Bei 3 Min. ist das Ding so heiß das man es garnicht anfassen kann.
Also wer macht sowas?
Kommentar ansehen
11.12.2009 16:44 Uhr von ThePunisher89
 
+2 | -8
 
ANZEIGEN
Ich wohn 1km von dem Ort weg, in dem das passiert ist. Traurige Sache sowas, kenne den Mann aber nicht persönlich.
Kommentar ansehen
11.12.2009 16:47 Uhr von pitufin
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
auch so: kann man "Hindernisse" entsorgen; hab nicht gewusst, dass
das Kissen brennen kann.
Kommentar ansehen
11.12.2009 16:52 Uhr von Der Reisende
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
kommt jetzt ein Hinweisschild
Achtung die Benutzung von Dinkelkissen kann zum Tod führen.

nein, was ich nicht verstehe, das muss man doch merken, dass dieses Kissen sehr, sehr heiß ist.
Kommentar ansehen
11.12.2009 17:07 Uhr von Gorxas
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@Der Reisende: Nicht nach einer kurzen Fahrt durch die Mikrowelle. Hierbei zentriert sich die Wärme in der Mitte des Kissens und führt zu überhöhter Temperatur im Kern, wodurch ein Brand ausgelöst werden kann. Das Kissen kann sich dabei sehr wohl genauso warm anfühlen, wie aus dem Backofen, wobei im Backofen die Wärme verteilt wird und sich nicht bündelt. Ein grober Fehler der Angehörigen!
Kommentar ansehen
11.12.2009 17:20 Uhr von Azureon
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
Hab ich wat am Kopp oder ist die News sowas von grottenschlecht geschrieben dass ich den Satzbau einfach nicht sinnvoll zusammenhängend verstehe?

"Vier Wochen nach der unheilvollen Aktion von Angehörigen des Mannes ist jetzt der 80-Jährige gestorben. Vermutlich war der Familie beim Erhitzen in der Mikrowelle nicht klar, wie und wo man das Kissen erwärmen darf. "

HÄH? O_o

Allein die Einleitung...
Kommentar ansehen
11.12.2009 18:07 Uhr von reallydeep
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
bokaj: für dich ist ja in letzter zeit alles schrecklich -.-
Kommentar ansehen
11.12.2009 19:17 Uhr von Lornsen
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
leeson: Die Erben.
Kommentar ansehen
11.12.2009 20:03 Uhr von Botlike
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Komische News: "...legten ihm ein heißes Dinkelkissen auf die Brust"
"...und dann dem im Bett liegenden Senior auf seine Brust gelegt"

B2T: Krass, dass man nicht merken kann, dass der Gegenstand, den man durch die Gegend trägt, brennt.
Kommentar ansehen
11.12.2009 20:42 Uhr von Soulfly555
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Heißt ja nicht umsonst: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Kommentar ansehen
11.12.2009 20:58 Uhr von JunkyardDog
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Heiss ist ein nackter Frauenhintern..

Alles andere ist warm oder schwer (wenn man es fallen lässt).
Kommentar ansehen
11.12.2009 21:10 Uhr von mysteryM
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
gut zu wissen für die zukunft: wie man den Opa um die ecke bringt. :-)

[ nachträglich editiert von mysteryM ]
Kommentar ansehen
14.12.2009 07:26 Uhr von jpanse
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
JunkyardDog: Nicht jeder nackte Frauenhintern ist heiss...wenn die so gross sind das sie ne eigene Umlaufbanh haben sind die alles andere als heiss...

Wir haben auch so ein Kissen und legen es ca.1-2 minuten in die Mikrowelle...

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Alkoholmissbrauch erhöht stark die Demenzanfälligkeit
Studie: Je älter die Mutter bei der Geburt desto kinderloser die Töchter
Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?