10.12.09 19:16 Uhr
 8.450
 

Chinese schloss Vertrag mit Ehefrau - Sie darf ihn nur einmal pro Woche verprügeln

Ein Mann im chinesischen Stadtbezirk Chongqing zwang seine gewaltsame Frau, einen Vertrag mit ihm abzuschließen, der ihr verbietet, ihn mehr als einmal wöchentlich zu verprügeln.

Der 32-jährige Mann erklärte, dass seine Frau, die er vor sechs Monaten heiratete, ihn häufig wegen kleiner Probleme verprügeln würde.

Sein Schwiegervater hatte ihn auf die Idee mit der Abmachung gebracht.


WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Gewalt, Vertrag, Ehefrau, Prügel, Chinese
Quelle: www.chinadaily.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Solingen: Mann lebt seit zwei Jahren im Auto
Fluglinie Emirates: Urlauberin durfte wegen Regelschmerzen nicht mitfliegen
Argentinien: 219 Schlangen in einer Wohnung entdeckt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

26 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.12.2009 19:26 Uhr von fuxxa
 
+45 | -9
 
ANZEIGEN
Dachte immer: die Chinesen können alle Kung-Fu. Der sollte sich nen Rock anziehen und schwul werden der Lappen...
Kommentar ansehen
10.12.2009 19:29 Uhr von Tuerkeinewsliebhaber
 
+77 | -7
 
ANZEIGEN
@ BastB: Ich wette wenn der Mann sich wehren würde, wärst du der erste der sagen würde:"Was für ein mieser Typ, der schlägt seine Frau". Als Mann ziehst du in dieser Situation immer die Arschkarte.
Kommentar ansehen
10.12.2009 19:35 Uhr von fallobst
 
+35 | -2
 
ANZEIGEN
@ türkeinewsliebhaber: ganz genau. im umgekehrten fall gäbe es hier schon mindestens 30 entsetzte kommentare zu lesen.
Kommentar ansehen
10.12.2009 19:50 Uhr von BrunoBanani
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
wang seine gewaltsame Frau, einen Vertrag mit ihm abzuschließen, der ihr verbietet, ihn mehr als einmal wöchentlich zu verprügeln.


er zwingt sie, obwohl sie das sagen hat :S
Kommentar ansehen
10.12.2009 20:24 Uhr von archiv
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@BrunoBanani: Schon komisch....also sie hat das sagen, verprügelt ihn usw. - also wohl ein totales Weichei.
Aber trotzdem zwingt er sie einen Vertrag abzuschließen? Wie hat er das denn angestellt?

Btw. ist das doch Körperverletzung. Oder ist es in China erlaubt seinen Ehepartner zu verprügeln?
Kommentar ansehen
10.12.2009 20:33 Uhr von EyeOfTheDark
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
so krank hat die da n grundbedarf pro woche oder was? welcher mann gibt sich das freiwillig?
Kommentar ansehen
10.12.2009 21:10 Uhr von Klassenfeind
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Da gibt´s: eigentlich nur ein´s..raus aus der Wohnung bzw. Frau Rausschmeißen und Scheidung einreichen..
Kommentar ansehen
10.12.2009 21:31 Uhr von alphanova
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
@bastb: "... da sie in der Regel deutlich unterlegen sind."
you made my day.. herrliches wortspiel.. wenn auch unbeabsichtigt
Kommentar ansehen
10.12.2009 21:55 Uhr von Wurst_afg
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
frau schlagen: ist doch ein unterschied (zumindest für mich), ob die frau einen jeden tag verprügelt und ich mich dann wehre und zurückschlage oder ob ich einfach so ne frau schlage, weil ich grad bock hab.

so gesehen hat BastB schon recht, find ich.
Kommentar ansehen
10.12.2009 22:09 Uhr von LocNar
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@alphanova: *breitgrins* und Tampon verschluck ^^
Kommentar ansehen
10.12.2009 22:50 Uhr von Hase25
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
WGIDD: Schliest Vertrag mit Frau ab, *lachendindereckelieg*

Bei so ner FRAU wär ich scho längst bei der Polizei gewesen und würde sie auf schmerzensgeld verklagen.

Nachtrag:

Lieber nur einmal die Woche, aber dafür dann richtig (Krankenhausreif)! *GGG*

[ nachträglich editiert von Hase25 ]
Kommentar ansehen
10.12.2009 23:13 Uhr von hollaendermichl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nun: einen solchen Vertrag hab ich auch mit meiner Frau,seit 23 Jahren. Ich ging davon aus das es heisst...die Gewalt...und das ist schließlich weiblich^^
Kommentar ansehen
10.12.2009 23:46 Uhr von Renshy
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
naja er will sie halt behalten, viele frauen die opfer sind wollen genauso bei dem kerl bleiben, vermutlich gibts dort kein männerhaus, ich frag mich was passiert wenn seine frau dennoch öfters zuschlägt?
Kommentar ansehen
11.12.2009 00:20 Uhr von Mario1985
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
LOL: In Deutschland werden jeden tag Frauen von Ihren männern verprügelt aber nur wenige trauen sich und gehen zur Polizei, Frauenhaus etc. und wenn das bei dem kerl genauso ist, und ausserdem wo kein Kläger da kein Richter.
Kommentar ansehen
11.12.2009 01:37 Uhr von mysteryM
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
die Frau ist ja ma Hammer: wer ein super sparringspartner .....
da mus ich nich 3x die woche zum sport gehen.



JA das ist es .....Waffeln zu Hause. :-)
Kommentar ansehen
11.12.2009 03:20 Uhr von Misuke
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
manch: einer zahlt sogar dafür und hey der mann hats schlau gemacht einfach ein wisch und ich hab meine domna zuhause ...
Kommentar ansehen
11.12.2009 10:31 Uhr von MOTO-MOTO
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Tolle Kommentare hier... *kopfschüttel*: Die häusliche Gewalt gegenüber Männern wird hierzulande nur allzugerne unterschätz bzw. ins Lächerliche gezogen.

Keiner der hier anwesenden Männer mit der großen Klappe möchte vor der Öffentlichkeit belegen müssen, dass er sich nicht gegen (s)eine Frau anders zur Wehr setzen konnte. Wenn ich als kräftiger 1,90 m großer, 140 Kg schwerer Mann sage, dass meine Frau mich zu Hause immer verkloppt hat und sie trotz festhalten, anschimpfen, etc. nicht aufhörte und ich deshalb zuschlagen "musste", dann lacht sich der/die Richter/in halbtot.
Als jemand, der sich dann eine Scheidung bzw. eine 2te Wohnung nicht leisten kann, wäre der betroffene Mann darauf angewiesen, zu seiner schlagenden Frau zurück zu kommen. Diese Situation ist bei betroffenen Frauen (abgesehen von der Möglichkeit des Frauenhauses) genauso.

Männerhäuser gibt es in Deutschland erst seit kurzem und nur sehr sehr vereinzelt.

[ nachträglich editiert von MOTO-MOTO ]
Kommentar ansehen
11.12.2009 10:43 Uhr von faebs
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das: Leben is kein Ponnyhof was? :D
Kommentar ansehen
11.12.2009 13:01 Uhr von worf10
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
ist bestimmt ein Chinesischer Südländer: .
Kommentar ansehen
11.12.2009 14:57 Uhr von Markus_1989
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich frage mich ob eine ehevertrag, das er das gesamte eigentum im falle einer scheidung behält, nicht vernünftiger gewesen wäre. Schnell vertrag schließen, zum notar, danach sofort scheiden lassen :)
Kommentar ansehen
12.12.2009 01:04 Uhr von bramigo
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
"gewaltsame Frau": Mensch, lern erst einmal Deutsch !
Kommentar ansehen
12.12.2009 04:54 Uhr von KamalaKurt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der ist doch wirklich zu bedauern. Aus Erfurcht vor seiner Frau oder, was wahrscheinlicher ist durch die chinesische Gesetzgebung, schlägt er nicht zurück, dabei würde doch ein einziger richtiger Schlag alle Schwierigkeiten lösen
Kommentar ansehen
12.12.2009 11:52 Uhr von Herr_Gott
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Gewalt ist nie die Lösung: allerdings: wenn meine Frau anfangen würde mich zu schlagen, würde sie das bestimmt nur einmal tun.
Kommentar ansehen
12.12.2009 12:04 Uhr von Mesrine
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Was für ne Tunte: lässt sich von seiner Alten verdreschen. Nich zu fassen
Kommentar ansehen
14.12.2009 09:52 Uhr von Ottokar VI
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentare: Die Kommentare hier sprechen Bände. Auch Gewalt von Frauen ist häusliche Gewalt. Und bei den Kommentaren hier muß ich davon ausgehen, daß viele männliche Opfer sich nicht offenbaren, aus Angst vor gesellschaftlicher Ächtung. Meine persönliche Einschätzung ist, daß Gewalt von Frauen in Beziehungen ebenso häufig vorkommt, wie von Männern.

Refresh |<-- <-   1-25/26   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?