10.12.09 15:42 Uhr
 4.066
 

US-Soldat nahm Bildband aus Hitlers Berghof als Souvenir mit - Rückgabe erfolgt

Der US-Soldat John Pistone hatte bei Beendigung des Zweiten Weltkriegs aus einem der Wohnsitze Adolf Hitlers ein Andenken entfernt und mit nach Hause nach Ohio genommen. Nun lässt der heute 87-Jährige den Gegenstand wieder an Deutschland zurückgeben.

Bei dem Souvenir handelt es sich um einen Bildband, der einen der 31 Bände darstellt, welche Hitlers Kunstbeauftragte für dessen "Führer-Museum" bestimmt hatten. Bisher sind 19 Bände aus dem Feriendomizil Obersalzberg im Besitz des Deutschen Historischen Museums, Berlin.

Einem Freund des US-Soldaten war vor einigen Wochen der fünf Kilogramm schwere Band mit dem Titel "Gemäldegalerie Linz" aufgefallen. Die Nachforschung im Internet ergab, dass es sich um Raubkunst aus jüdischem Besitz handeln könnte. Im Januar 2010 wird die Rückgabe erfolgen.


WebReporter: Luckybull
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Soldat, Adolf Hitler, Gemälde, Rückgabe, Bildband, Souvenir
Quelle: www.da-imnetz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sängerin Erykah Badu sieht selbst in Adolf Hitler Gutes: "Wundervoller Maler"
Pulitzer-Preisträger: Donald Trump hatte Reden von Adolf Hitler auf Nachttisch
Aktenfund: Adolf Hitler wollte nicht in spätere NSDAP eintreten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.12.2009 16:09 Uhr von micha1978
 
+15 | -11
 
ANZEIGEN
@fuxxy: Genau und Deutschland bzw. die Soldaten war da natürlich völlig anders.
Kommentar ansehen
10.12.2009 19:01 Uhr von LuckyBull
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
@BastB, zu deinem Einwurf: kann ich aus privaten Gründen bedingungslos nur zustimmen.

Selbst mein Vater berichtete, dass er auf der Flucht aus der tschechischen Gefangenschaft in Richtung Bayern ein Saxophon als Kriegsbeute auf CSSR-Gelände vergraben zurückließ.
Er kam zu seinem (gesunden) Lebzeiten aber niemals ran zu diesem Saxophon. So liegt es heute gut verpackt noch unter der Erde - im Böhmerwald.
Kommentar ansehen
10.12.2009 20:16 Uhr von eichlober
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@lucky Bull: Sag mir mal wo.
Ich hab nur 25 km bis zur Grenze! *g*
Kommentar ansehen
11.12.2009 05:00 Uhr von freak1982
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
hmm grosses wunder das man es nicht bei ebay oder sonst einem auktionshaus gefunden hat.
is wohl doch vernünftigl der herr hehe ;o)
Kommentar ansehen
16.12.2009 11:25 Uhr von xerxes100
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bildband aus Hitlers Berghof: Ist schon mal jemand aufgefallen, das ALLES was irgendwie von Wert ist "Raubgut aus jüdischem Besitz" ist?
Hier stellt sich die Frage, WOHER hatten die Juden diese unzähligen Wertgegenstände?

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sängerin Erykah Badu sieht selbst in Adolf Hitler Gutes: "Wundervoller Maler"
Pulitzer-Preisträger: Donald Trump hatte Reden von Adolf Hitler auf Nachttisch
Aktenfund: Adolf Hitler wollte nicht in spätere NSDAP eintreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?