10.12.09 11:34 Uhr
 6.996
 

Saturn: Geheimnisvoller sechseckiger Luftstrom gesichtet

Schon 30 Jahre ist es her, dass den Astronomen ein ungehinderter Blick auf den Nordpol des Saturn möglich war.

Nun hat die Raumsonde Cassini erstmals wieder Bilder zur Erde gefunkt.

Dabei fiel den Wissenschaftlern besonders ein mysteriöser sechseckiger Luftstrom auf, der so groß ist, dass die Erde zweimal hineinpassen würde.


WebReporter: truman82
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Wissenschaft, Geheimnis, Planet, Astronomie, Größe, Saturn
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mexiko: In längster Unterwasserhöhle der Welt 15.000 Jahre alte Knochen gefunden
Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Mikroplastik in Mineralwasser gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.12.2009 12:08 Uhr von InDeMioN
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
uralte "news"
Kommentar ansehen
10.12.2009 12:10 Uhr von vostei
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
Schon 30 Jahre... @autor: Was ist am nord-polaren Jetstream des Saturn, der jetzt im Saturnfrühjahr sichtbar wird so misteriös?

(Zur Info - ein Saturnjahr dauert 29 irdische Jahre)
Kommentar ansehen
10.12.2009 12:14 Uhr von elenath
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Uralte News: Das ging doch schon vor nem Jahr [oder warens gar zwei?] durch die Presse.
Kommentar ansehen
10.12.2009 12:20 Uhr von Christian83
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Das is doch ein sowas von alter Hut das sechseckige Loch in der Wolkendecke über dem Nordpol mit einer kleinen sich darin bewegenden Wolke, wurde schon vor fast 30 Jahren von den beiden Voyager Sonden der NASA fotographiert.
Kommentar ansehen
10.12.2009 12:30 Uhr von BeInspired
 
+34 | -3
 
ANZEIGEN
jetzt: hört doch mal mit dem gemotze auf und freut euch dass auch mal wieder was vernünftiges hier gepostet wird und nicht immer nur "promi Y zeigt die titten zu promi Z"
Kommentar ansehen
10.12.2009 12:35 Uhr von MrDesperados
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
News? 1. Bilder davon gibts schon von Voyager 1 und 2 aus den 80er Jahren
http://www.science-frontiers.com/...

2. Hat Cassini diese Formation bereits 2007 schon fotographiert
http://www.jpl.nasa.gov/...
Kommentar ansehen
10.12.2009 12:47 Uhr von vostei
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@ MrDesperados: Bei der News geht es um ein akt. Bild im sichtbaren Spektrum, das weiß aber weder die Quelle noch der Autor, sonst würden sie nicht von "geheimnsivoll" schreiben.

Das Bild in deinem Link ist eine Termoaufnahme - und ja - der / die Jetstreams sind schon seit Jahren im Focus der Wissenschaftler... ;)
Kommentar ansehen
10.12.2009 13:13 Uhr von LEOS_IBK
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Hört: doch mal genauer hin. Nicht (nur) das Sechseck, sondern auch vielmehr die Tatsache, das dieses bereits seit vielen Jahre bereits besteht, erweckt die Neugier.

Strömungen auf der Erde verändern sich ständig und sind nie gleich. Doch diese behält seine Form. DAS ist, was den Wissenschaftlern "geheimnisvoll" erscheint
Kommentar ansehen
10.12.2009 13:46 Uhr von little_skunk
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
@LEOS_IBK: Erdkunde nicht aufgepasst? Note 6 setzen!

Die Erde hat ebenfalls Luft und auch Meeresströmungen, die sich zum Glück nicht verändern. Ich denke ich muss niemanden erklären was in Europa für ein Klima ohne den Golf Strom herschen würde.
Kommentar ansehen
10.12.2009 14:07 Uhr von LEOS_IBK
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Selber 6 setzen: Die RICHTUNG der Strömung bleibt gleich, jedoch nie die Form und deren Wirbel, sonst würden wir doch auch jedes Jahr exakt das gleiche Wetter haben, was doch offensichtlich nicht so ist, oder?
Kommentar ansehen
10.12.2009 14:22 Uhr von little_skunk
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@LEOS_IBK: Seit wann ist das Wetter hier nur vom Golf Strom abhängig?

Welche Form hat der Golfstrom eigentlich? Was haben die Wirbel für eine Auswirkung? Auf Satelietenbilder wären die Wirbel vieleicht noch sichtbar aber die Form wäre trotzdem immer die gleiche. Einmal quer über den Atlantik direkt vor unsere Haustür. Das wirst du auf jedem Satelietenbild sehen. Soviel zum Thema "verändern sich ständig und sind nie gleich"

[ nachträglich editiert von little_skunk ]
Kommentar ansehen
10.12.2009 16:30 Uhr von Jackobi
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
OH MEIN GOTT!!! Wir werden alle sterben!!! Es hat sechs Ecken!! Hätte es fünf gehabt wäre alles in Ordnung gewesen...aber sechs!?!?!111elf
Kommentar ansehen
11.12.2009 05:32 Uhr von Jerry Fletcher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: wundert mich das da noch keiner von euch drauf gekommen ist...
die haben das klo von cloopers bar in die umplaufbahn geschüttet .. sorry.. musste raus ;)

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

7000 Euro Bescheid für Flüchtlinge - Anwalt ermittelt gegen Hasskommentare
"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?