10.12.09 10:05 Uhr
 775
 

Geschenkidee zu Weihnachten: 4.999 Dollar für PlayStation 3 in 24-Karat-Gold

Ein Weihnachtsgeschenk der besonders teuren Art: Eine mit Gold überzogene PS3 für 4.999 US-Dollar wartet auf gut betuchte Gamer.

Umgerechnet sind für die 24-karätig vergoldete Sony-Konsole gut 3.400 Euro fällig.

Wer noch mehr Geld in der Tasche hat kann auch auf die mit Juwelen verzierte Version warten, die demnächst präsentiert werden soll.


WebReporter: JonnyKnock
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Dollar, Gold, Luxus, 24, PlayStation 3, PS3, Karat
Quelle: www.spieleradar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.12.2009 10:01 Uhr von JonnyKnock
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Stil sieht für mich zwar anders aus, aber ich bin ja leider auch kein neureicher Gamer mit mehr Geld als Verstand. Bilder und einen Link zum Anbieter gibt es in der Quelle.
Kommentar ansehen
10.12.2009 10:17 Uhr von SuperSteve
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
WUNDERBAR: Ich hatte bis jetzt noch keine Geschenke...gleich mal 20 Stück bestellen...
Kommentar ansehen
10.12.2009 10:23 Uhr von killerkalle
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
wird: die dadurch auch leiser ?

gibt´s die auch in slim ?

ist die fernbedienung auch vergoldet ?

stört das glänzen nicht beim spielen ?

fühlt man sich dann besser wenn die aus gold ist ?

sind die pads auch vergoldet ?



es gibt sachen die die welt nicht braucht...
Kommentar ansehen
10.12.2009 11:49 Uhr von Naninana
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Selbst wenn ich zu den Neureichen gehören würde....

wtf? ich will mit dem Ding zocken, da brauch ich weder Gold noch Juwelen drauf!!!

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?