10.12.09 10:01 Uhr
 5.127
 

Ältestes Playboy-Bunny meint, Sex hält jung

Auf dem Cover der Weihnachtsausgabe des niederländischen Playboys ist das älteste Bunny weltweit zu sehen.

Patricia Paay ist 60 Jahre alt und vollkommen von ihrer Schönheit überzeugt. Jung hält sie nach eigenem Bekunden vor allem "Sex, Fitness, gesund essen und Flirten."

Mit den Fotos will sie vielen Frauen Mut machen. Außer Botoxspritzen hat sie keine weiteren Maßnahmen von Schönheitschirurgen vornehmen lassen, beteuert Paay.


WebReporter: truman82
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sex, Niederlande, Playboy, Playboy-Bunny, Patricia Pay
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart
Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen
"Bauer sucht Frau": Vorzeigepaar Josef und Narumol wollen Enkelin adoptieren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.12.2009 10:28 Uhr von DeepForcer
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
wow: für 60 hat sie sich wirklich gut gehalten....
Kommentar ansehen
10.12.2009 10:30 Uhr von flashback112
 
+4 | -10
 
ANZEIGEN
60 Jahre und Playboy Bunny? Dumm geboren und nix dazu gelernet, oder lieber schwach angafangen und stark nachgelassen?

Merkwürdiges Botoxopfer

Wie auch immer mit 60 Jahren sich so zu geben, naja ich weiss ja nicht.



[ nachträglich editiert von flashback112 ]
Kommentar ansehen
10.12.2009 11:11 Uhr von micha1978
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Sex hält jung: Sex hält jung macht aber anscheinend nicht klüger
Kommentar ansehen
10.12.2009 12:05 Uhr von Karl_Arsch
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Sex macht scheinbar nich klüger. Da wurde doch auch vom Onkel Botox und Dr. Silikon nachgeholfen...und 1 Schminkkasten pro Foto!!!

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Todesraser tötet zwei Buben - nur 6 Monaten Bewährung!
Studie: Alkoholmissbrauch erhöht stark die Demenzanfälligkeit
Studie: Je älter die Mutter bei der Geburt desto kinderloser die Töchter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?