10.12.09 09:23 Uhr
 1.429
 

Praktisch oder Unsinn? Erstes Elektro-SUV kommt 2010 von deutschem Hersteller

Noch immer fahren viele SUV auf unseren Straßen herum. Porsche-Tuner RUF bringt wohl bereits im nächsten Jahr den eRUF Stormster auf den Markt.

Als Basis dient dem vollkommen elektrisch fahrenden SUV ein Porsche Cayenne. Der 2,5 Tonnen schwere Allradler soll mit einer Akkuladung immerhin 200 Kilometer schaffen. Die Ladezeit beträgt allerdings volle acht Stunden.

Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei abgeregelten 150 km/h. Doch macht so ein Wagen dann überhaupt noch Sinn? Immerhin dürfte solch ein SUV doch eher für längere Fahrten über die Autobahn benutzt werden.


WebReporter: jaykay3000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Porsche, Hersteller, 2010, Elektro, SUV, Unsinn
Quelle: www.evo-cars.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geblitzt: Andere Person angeben
Formel 1: Das sind die Autos der Teams
Porsches neuer Straßenrennwagen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.12.2009 09:31 Uhr von Kirifee
 
+15 | -5
 
ANZEIGEN
Hmm also Elektro = Gut
SUV = immer Unsinnig,
Kommentar ansehen
10.12.2009 10:19 Uhr von Mehrsau
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Unsinn. - * + = -
Kommentar ansehen
10.12.2009 11:39 Uhr von killerkalle
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
ich: finde BENZIN und ATOMKRAFTWERK nehmen sich nichts ...und billiger wird es auf dauer definitv auch nicht sein, dass würden DIE (Lobbyisten Politiker und alle Daran-Verdiener) nicht mitmachen :o)
Kommentar ansehen
10.12.2009 15:03 Uhr von CageHunter
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ihr würdet noch mehr motzen: wenn ich mit meinem fusionsgetriebenen LKW mit 500 Sachen an euch vorbeirase :D
Ne mal ernsthaft...immerhin geht es in die richtige Richtung, vielleicht geht die Entwicklung ja schneller voran, wenn das Angebot größer wird? Abwarten und hoffen...
Mit etwas Glück fahren wir wirklich bald mit Uranakkus oder Fusionszellen durch die Pampa^^
Spätestens wenn das Öl zu teuer wird werden die Autokonsortien die fortschrittlichen Technologien nicht mehr zurückhalten / unterdrücken können :)
Kommentar ansehen
10.12.2009 18:23 Uhr von dragoneye
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
ich freue mich schon auf meinen Aufkleber am Heck: Mein Auto fährt mit Atomkraft!

oder AKA , das Atomkraftauto

oder ATOMKRAFT, Ja bitte!

[ nachträglich editiert von dragoneye ]

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?