10.12.09 09:19 Uhr
 2.818
 

Betreibt Angela Merkel ziellose Hinhaltepolitik?

Spätestens nach der NRW-Landtagswahl im Mai 2010 muss die Regierungschefin zeigen, ob sie auch für eine unpopuläre, aber zielgerichtete Politik einstehen kann.

Bisher glänzt die Politik der Regierungskoalition jedoch eher durch Ziellosigkeit. Zudem wird versucht, die Wähler nicht zu verschrecken, um bei den Landtagswahlen die dortige schwarz-gelbe Mehrheit zu erhalten.

Auch innerhalb der Koalition versucht Merkel die Parteien hinzuhalten und stimmt daher schon mal, wie bei den Steuersenkungen, gegen ihre Überzeugung einem Vorhaben der CSU zu.


WebReporter: havelmaz
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Regierung, CDU, Angela Merkel, FDP, Schwarz-Gelb
Quelle: www.maerkischeallgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel soll sich in Brexit-Gespräch über Theresa May lustig gemacht haben
"Zügig verhandeln": Angela Merkel macht in Sachen GroKo Druck
Studie: Angela Merkel bei niederländischen Schülern nun bekannter als Hitler

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

26 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.12.2009 09:24 Uhr von usambara
 
+28 | -2
 
ANZEIGEN
das hat sie von ihrem dicken Ziehonkel Birne gelernt...Probleme aussitzen
http://www.sculpturepark.de/...

[ nachträglich editiert von usambara ]
Kommentar ansehen
10.12.2009 09:47 Uhr von NoSyMe
 
+35 | -1
 
ANZEIGEN
Kurz ja!
Kommentar ansehen
10.12.2009 09:48 Uhr von Markman04
 
+43 | -3
 
ANZEIGEN
ich sag nur: danke an alle die die beiden Pateinen so stark gemacht habt -.- und jetzt seht ihr das die sch.... sind, aber vielleicht lernt ihr ja mal lol
Kommentar ansehen
10.12.2009 09:49 Uhr von killerkalle
 
+27 | -2
 
ANZEIGEN
merkel: ist bilderbergerin das sagt alles über ihre politischen motive..
Kommentar ansehen
10.12.2009 10:31 Uhr von tomtom29
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
ja und ja: bis jetzt hat fast jeder nur hingehalten , weder schröder noch merkel haben was zustande gebracht das es in deutschland bergauf geht ,alle labern nur groß aber was richtig zustande bringen tut keiner von denen
Kommentar ansehen
10.12.2009 10:33 Uhr von Alh
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Klar: macht sie das. Sie hat noch nie was anderes gemacht.
Es ist total unverständlich wie eine ehemalige Sekretärin für Propaganda und Agitation das Amt unseres Bundeskanzlers inne haben kann.
Kommentar ansehen
10.12.2009 10:42 Uhr von wurst_2203
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
ziellosigkeit??? wohl eher unstrukturiertheit.... xD

Ziele haben sie doch!!!

die steuern gegen die wahlversprechen erhöhen oder zb. die gez entgegen den ersten aussagen nich abschaffen sondern erhöhen...sind doch ziele oder seh ich das falsch xD
Kommentar ansehen
10.12.2009 10:52 Uhr von execute.exe
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
die ist bei der Merkel ist bei der nächsten Wahl denn je Geschichte. Glaubt hier wirklich noch jemand, dass die Tante Kanzlerin bleibt?
Kommentar ansehen
10.12.2009 11:11 Uhr von yarrack_obama
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
merkel: im erika

sed

bilderberg
Kommentar ansehen
10.12.2009 11:14 Uhr von EvilMoe523
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
@ Alh: Sekretärin? Wo hast du diese Info denn her?
Kommentar ansehen
10.12.2009 11:31 Uhr von elenath
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
Antwort auf die Frage in der Überschrift. Jep. Und das seit mehr als 4 Jahren. Wer auch immer CDU gewählt hat, der sollte sich was schämen.
Kommentar ansehen
10.12.2009 11:51 Uhr von :raven:
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn man mal in die Runde lauscht, nicht nur hier, dann muss man sich irgendwann mal fragen, wie (F)Merkel überhapt nochmal gewählt werden konnte??!?!?!?!??!!!
Bei soviel Ablehnung ihr gegenüber könnte man zu der Vermutung kommen, dass die Wahlen manipuliert wurden.
Kommentar ansehen
10.12.2009 12:09 Uhr von Ersin_K
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
@EvilMoe523: Aus der Quelle:
"(...)als sie vor genau zehn Jahren als CDU-Generalsekretärin ihre Partei(...)"

Hab mir eben die komplette News aus der Quelle gelesen, wirklich sehr interessant.
Kommentar ansehen
10.12.2009 12:12 Uhr von InDeMioN
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
@execute: haha ...und wie die einfach weiter regieren wird xD

Ich hatte vor der letzten Wahl auch gedacht, dass sich dieses Elend kein gescheiter Mensch weiter antuen möchte aber da haben "die Deutschen" mich ja eines besseren belehrt ...und nicht nur dieses ekels Kanzlerding haben sie gewählt - NEIN NICHT GENUG - das FDP Verbrecherpack haben sie gleich mit dazu genommen ...

Da könnte man wirklich vermuten, dass die Wahl gefälscht wurde aber es könnte leider genausogut sein, dass die Leute hier so gehirngewaschen und dummerzogen sind und das wirklich freiwillig getan haben ...
Kommentar ansehen
10.12.2009 12:21 Uhr von RickJames
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
InDeMioN: Die Wahlschlappe der SPD ist deren eigene Schuld. Keinen richtigen Wahlkampf gemacht und dann noch Steinmeier als Kanzlerkandidat, da muss man sich doch nicht wundern. Ich würde mir lieber die Hand abhacken als für diesen Verbrecher zu stimmen.
Kommentar ansehen
10.12.2009 12:22 Uhr von Near
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Schwarz-Gelb hat auch Vorteile wenn das SO weitergeht sind die mit etwas glück bis 2013 auch bei den Stammwählern unten durch.
Kommentar ansehen
10.12.2009 13:02 Uhr von Lornsen
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
diese: Frau hat einen Auftrag, - nicht von den Deutschen - und den
erfüllt sie! Sollte es ihr in dieser Legislaturperiode nicht ganz gelingen, so wird sie wieder Kanzlerin. 100%tig!
Kommentar ansehen
10.12.2009 13:08 Uhr von floridarolf
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
lesen: würd sagen sie betreibt salami hinhaltetaktik immer schön die Probleme schönreden oder am Thema vorbeireden zb die Atommeiler werden später hochgefahren erst im März weil ist ja bald Wahl in NRW außerdem wartet sie noch bis nächstes Jahr wegen den Afghanistan Kriegstruppen weil is ja bald Wahl in NRW
Kommentar ansehen
10.12.2009 13:15 Uhr von floridarolf
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
frohes neues jahr :P: Mehr Netto vom Brutto gibts dann im neuen Jahr wenn die Hundesteuer erhöht wird die Pkw Maut kommt (100euro für alle Autobahnbenutzer pro Jahr) und die Krankenkassenbeiträge steigen müssen die Politiker Diäten auch erhöht werden DU bist DEUTSCHLAND NELSON HA HA
Kommentar ansehen
10.12.2009 13:21 Uhr von mobock
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Falsch geschrieben, floridarolf: Das heisst "Mehr Nutto vom Bretto" ...
Kommentar ansehen
10.12.2009 13:27 Uhr von killerkalle
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@raven: nicht nur VERMUTUNG ..sieh es endlich ein ;)
Kommentar ansehen
10.12.2009 13:41 Uhr von xilim
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Nun ja, wenn ich mich recht entsinne haben sie nur 12 Stimmen wieder zur Kanzlerin gemacht. Was ich schlimm genug finde, aber solange die "Ich habe mein Kreuz schon immer da gemacht" Fraktion genau so bleibt, wird Frau Merkel auch bleiben.
Traurig,aber Wahr. Die Politik und die Medien haben vielen Landsleuten das Denken abtrainiert.
Kommentar ansehen
10.12.2009 13:56 Uhr von :raven:
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
@killerkalle: Man traut sich ja kaum... weil ja nicht sein kann was nicht sein darf...

Aber wenn ich mir die Texte anhöre, die (F)Merkel vor dem israelischen und amerikanischen Parlament abgelassen hat, wundert mich langsam nichts mehr. So besuchen sich nicht gegenseitig Freunde...da kommt der Hund zum Herrchen...
Kommentar ansehen
10.12.2009 16:27 Uhr von Jackobi
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
mir fällt immer wieder auf: die Politiker machen nichts mehr das Deutschland vorran kommt es geht nurnoch darum auch wiedergewählt zu werden und gut dazustehen. Alle innen Sack und mitm Knüppel drauf...triffst nie den falschen!!
Kommentar ansehen
10.12.2009 16:28 Uhr von derAndereNeue
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
leider kann man sich hier bei den Schwarzwählern bedaken wie man will weil es eh niemand lesen wird. Es sind zu 95% Gewohnheitswähler aus dem Altersheim, die interessieren sich nicht für Politik. Die machen ihr Kreuz dort wo sie es immer machten und wissen meist garnicht wer an der Parteispitze sitzt und vor allem garnicht was die vorhaben^^

Die Wahlbeteidigung ansich zeigt ja die Miserie. Ich glaube niht das die grösste Partei der Nichtwähler auch nur mit den Gedanken spielte CDU zu wählen, das wahren eher SPD-Flüchtlinge, Unentschlossene (aus guten Gründen) und welche die sich niemals dafür interessierten das sie doch ein kleines wenig mit ihrer Stimme tun könnten. Nicht zu vergessen die millionen Menschen die ihre Stimme ungültig machten, as ist was völlig aderes als nicht zu wählen. Es ist übrigends strafbar die ungültigen Stimmen nicht anzugeben....niemand hat sie angegeben oder? Ich habe keine Zahlen darüber gefunden...Mal paar Anklagen schreiben^^

Refresh |<-- <-   1-25/26   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel soll sich in Brexit-Gespräch über Theresa May lustig gemacht haben
"Zügig verhandeln": Angela Merkel macht in Sachen GroKo Druck
Studie: Angela Merkel bei niederländischen Schülern nun bekannter als Hitler


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?