10.12.09 09:04 Uhr
 266
 

Die Gewinner des Deutschen Entwicklerpreises 2009 stehen fest

Auch in diesem Jahr wurde der Deutsche Entwicklerpreis wieder vergeben - an Hersteller von Videospielen.

In diesem Jahr konnte das Aufbaustrategiespiel "Anno 1404" abräumen. Der Titel gewann gleich in vier Kategorien.

Das Studio des Jahres ist Daedalic Entertainment, die unter anderem das Adventure "The Whispered World" erschufen. In die Hall of Fame wurde der in diesem Jahr verstorbene Entwickler Armin Gessert aufgenommen.


WebReporter: hermann_otto
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Preis, Gewinner, Auszeichnung, Entwickler
Quelle: www.pcgames.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen
"Bauer sucht Frau": Vorzeigepaar Josef und Narumol wollen Enkelin adoptieren
Elton John und Beyonce erarbeiten neuen Song für "Der König der Löwen"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.12.2009 11:24 Uhr von dinexr
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich halt nix von dem Preis: Spiele, die auch nur ein Fünkchen Gewalt enthalten, haben da keine Chance, von daher is das Ding eh nicht ernstzunehmen. Andererseits freuts mich, dass Anno so abgeräumt hat - find das Spiel echt gut :)
Kommentar ansehen
10.12.2009 12:34 Uhr von Near
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Deutscher Entwicklerpreis Reinste Heuchelei...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?