09.12.09 21:09 Uhr
 764
 

USA: Kalb "Moses" mit göttlichem Zeichen auf der Stirn soll Wunder vollbringen

Als eine der Kühe auf Brad Davis (45) und Megan Johnson´s Farm in Sterling im US-Bundesstaat Connecticut am 1. Dezember Nachwuchs bekam, hatte das Kälbchen ein ungewöhnliches Zeichen im Fell.

Es hatte ein weißes Kreuz auf seiner Stirn. Fast hätte der Bauer es gar nicht bemerkt. Doch dann fiel es ihm auf und er hatte das Gefühl, dass er vor dem Tier auf die Knie fallen müsse.

Die Bauern nannten das Kälbchen "Moses" und erklärten der Presse, dass sie hoffen, dass dies ein göttliches Zeichen ist, welches Hoffnung für die Molkereiindustrie bringt oder das Dinge viel besser werden.


WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Kirche, Kreuz, Wunder, Zeichen, Kalb, Moses
Quelle: www.nbcnewyork.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Finnland: Es gibt nun eine Insel nur für Frauen
"Dämonisches Kind" schreit acht Stunden lang während Lufthansa-Flug
USA: Vierzehn Würmer aus dem Auge einer Frau entfernt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.12.2009 21:20 Uhr von Klassenfeind
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Na,jaaa Die blässe des Kalbs,hat soo´n bischen die Form eines Kreuzes,was aber eigentlich,...n i c h t´ s Bedeudet...außer, der Bauer wird jetzt,mit hilfe der Presse und des Fernsehen´s Steinreich und vor allem Berühmt....so gesehen,auch ein Wunder......Ironiiiiiiie

[ nachträglich editiert von Klassenfeind ]
Kommentar ansehen
09.12.2009 21:22 Uhr von micha1978
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Hilfe: Hilfe. Der Antichrist kommt weil jetzt das goldene Kalb angebetet wird. (na ja gold-braun)
Kommentar ansehen
09.12.2009 21:30 Uhr von fuxxa
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@micha: Der kommt erst, wenns auf dem Kopf steht
Kommentar ansehen
09.12.2009 21:31 Uhr von micha1978
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@fuxxa: also lieber nicht Schlachten
Kommentar ansehen
09.12.2009 21:43 Uhr von kingoftf
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Herr, wirf Hirn vom Himmel
Kommentar ansehen
09.12.2009 21:58 Uhr von cheetah181
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Na da hat Gott wohl persönlich ein paar Gene an- oder ausgeschaltet.
Immer wieder beeindruckend dieser Typ!
Das Moses-Steak wird sicher ein Vermögen wert sein...
Kommentar ansehen
09.12.2009 22:04 Uhr von micha1978
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: Ich frage mich was die Hindus dazu sagen, das ein christliches Symbol auf ihrem heiligen Tier ist.
Kommentar ansehen
09.12.2009 22:09 Uhr von Klassenfeind
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@micha1978: kreuze interrisieren Hindus gar nicht,die Kühe aber sehr,weil die,in ihrem Glauben, Heilig sind...
Kommentar ansehen
09.12.2009 22:12 Uhr von cheetah181
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
micha1978: Gute Frage. Oder was die Juden dazu sagen, dass ein christliches Symbol auf "ihrem" Moses ist.
Kommentar ansehen
09.12.2009 22:12 Uhr von micha1978
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Klassenfeind: Deswegen ja meine Frage.
Konvertieren jetzt die Hindus zum Christentum oder die Christen zum Hinduismus. -- nicht ernst gemeint
Kommentar ansehen
09.12.2009 22:13 Uhr von micha1978
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@cheetah181: da bahnt sich ja ein richtiger Konflikt an -- jede Religion beansprucht das "heilige" Tier für sich
Kommentar ansehen
09.12.2009 23:43 Uhr von darmspuehler
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
dann: zersägt es und alle kriegen ein Stück.Außerdem ist das ne Zielscheibe fürn Metzger =) Ahhhhh Böse
Kommentar ansehen
11.12.2009 18:40 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
in den usa: ist das kalb echt richtig. da kommen viele gurus und möchtegern-religiöse und sehen in dem kalb jesus oder sowas.....aus meiner sicht totaler unsinn, aber solange sie glücklich werden und es dem kalb gut geht ist alles in ordnung :-)

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?