09.12.09 17:35 Uhr
 942
 

Fußball: UEFA lässt sich nicht auf Beschwerde von Wolfsburg ein

Der VfL Wolfsburg hat Protest gegen die Wertung des Champions-League-Spiels gegen Moskau eingelegt. Dieser Protest wird wohl ohne Erfolg bleiben.

Von der UEFA ist zu hören: "Strafen kann es nur für die Spieler geben. Für das Team wird es keinen Punktabzug oder Sanktionen geben"

Die beiden positiv getesteten Spieler Alexej Beresuzki und Sergej Ignaschewitsch haben drei Wochen nach dem Spiel gegen ManU auch gegen Wolfsburg gespielt. Darauf begründete sich der Protest des VfL.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rudi68
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Protest, Chance, Wolfsburg, VfL Wolfsburg, UEFA
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: VfL Wolfsburg trennt sich nach vier Spielen von Coach Andries Jonker
Fußball: Neuer Trainer des VfL Wolfsburg ist Niederländer Andries Jonker
Fußball/1. Bundesliga: VfL Wolfsburg entlässt Trainer Ismael

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.12.2009 18:21 Uhr von Hrvat1977
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
ist ja auch: lächerlich wegen Einnahme von Erkältungsmitteln jemanden zu sperren.Wolfsburg hat es versäumt gegen die kleineren Teams wichtige Punkte zu holen.
Kommentar ansehen
09.12.2009 21:35 Uhr von Guschdel123
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Leider weiß ich gerade nicht, was mit den Doping-Verdächtigen gerade ist (Hrvat1977 hat´s ja angedeutet). De facto hat Wolfsburg nicht nur im Fernduell gegen ZSKA verloren. Aber mal ´ne allgemeine Frage: Wenn ich 3-4 Spieler in der Mannschaft dope, die dann z.B. Tore o.Ä. schießen, wieso sollte die Mannschaft dann nicht mit ggf. Punkteabzug o.Ä. bestraft werden? Diese Spieler nehmen aktiv am Spielgeschehen mit der _gesamten_ Mannschaft teil.
Kommentar ansehen
09.12.2009 22:27 Uhr von ingo1610
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Guschdel: Also der DFB würde es mit Punktabzug bestrafen, ich weiß nicht warum das für die UEFA nicht in Frage kommt.
Kommentar ansehen
09.12.2009 22:46 Uhr von keckboxer
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Doping: Wolfsburg hätte einfach mal gescheit vorm ManU-Spiel dopen sollen -.-
Kommentar ansehen
10.12.2009 12:23 Uhr von Mr.E Nigma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@hrvat1977: was heißt da lächerlich, das Erkältungsmittel wird wohl kaum umsonst auf der Dopingliste stehen!

Und als Profisportler ist man verpflichtet sich Ärztlich abzusichern bevor man auf eigene Faust in die Apotheke geht.
Guck dir doch mal die Beipackzettel an was alles in nem 0815 Mittel so drin ist ...

Aber Recht hast du schon damit, das es gegen die kleinen versäumt wurde ...

[ nachträglich editiert von Mr.E Nigma ]

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: VfL Wolfsburg trennt sich nach vier Spielen von Coach Andries Jonker
Fußball: Neuer Trainer des VfL Wolfsburg ist Niederländer Andries Jonker
Fußball/1. Bundesliga: VfL Wolfsburg entlässt Trainer Ismael


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?