09.12.09 10:17 Uhr
 110
 

London: Von US-Künstlerin Eva Hesse wird Ausstellung von "Test-Arbeiten" gezeigt

Im Londoner Camden Arts Centre findet ab kommenden Freitag, 11. Dezember, eine Schau mit experimentellen "Test-Arbeiten", der aus Deutschland stammenden US-Künstlerin Eva Hesse (1936-1970) statt.

Die deutsch-jüdische Kunstschaffende hat ihre abstrakten Kunstwerke aus Wachs, Maschendraht oder Naturgummi gefertigt und nach ihrem Tod fand man die Objekte in ihrem Atelier. Für die Ausstellung wurden zusätzlich von öffentlichen Museen und Privatsammlern etwa 50 Leihgaben zusammengetragen.

Nach der Machtübernahme durch die Nazis siedelte Eva Hesse mit ihren Eltern nach New York über. Sie war in den 60er Jahren eine berühmte Künstlerin, die den Kunststil Art Povera vertrat. 1970 ist sie im Alter von 34 Jahren an einem Gehirntumor gestorben. Für die Schau wird kein Eintritt verlangt.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Arbeit, Ausstellung, London, Kunst, Künstler, Eva Hesse
Quelle: www.ln-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater darf mit Zweitfrau zum Wohl der Kinder zusammenwohnen
New York: Mekka hochwertiger Kunst zerstört - 6,7 Millionen Dollar Schadenersatz
Saudi-Arabien: In Mekka werden Frauen regelmäßig sexuell belästigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.12.2009 10:14 Uhr von jsbach
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Im Kunstlexikon wird sie als Vertreterin der Art Povera und auch der Prozess-Kunst bekannt. Entgegen der Quelle verließ sie 1939 mit ihren Eltern Holland und emigrierte in die USA. (Bild zeigt eines der Kunstobjekte von Eva Hesse)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsches Eishockey-Team besiegt Schweden
Olympia 2018: Deutsche Bob-Frauen holen überraschend Gold
Mexiko: In längster Unterwasserhöhle der Welt 15.000 Jahre alte Knochen gefunden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?