09.12.09 09:06 Uhr
 287
 

Volkswagen beteiligt sich bei Suzuki

Der Volkswagen-Konzern wird sich an dem japanischen Automobilhersteller Suzuki beteiligen. Volkswagen hält zunächst 19,9 Prozent an Suzuki, gleichzeitig wird Suzuki Aktien von VW kaufen. Bis auf die Zustimmung der Behörden ist der Deal perfekt.

Insbesondere die Motorroller und das Kleinwagensegment von Suzuki sind für Volkswagen von Interesse. Hinzu kommt die Hoffnung, durch den Einstieg bei Suzuki den Einstieg in den indischen Markt leichter zu realisieren.

Mit dem Einstieg bei Suzuki verfolgt VW weiterhin seine Pläne, bis 2018 der größte Autobauer der Welt zu werden.


WebReporter: AMIO
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Auto, Volkswagen, Beteiligung, Suzuki
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schicht im Schacht - Chat-Dinosaurier AOL Messenger abgeschaltet
Eine der weltgrößten Bitcoin-Börsen vermutlich von Nordkorea gehackt
Air Berlin-Pleite: Politiker kritisieren Millionenkredit für Fluggesellschaft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.12.2009 09:26 Uhr von JunkyardDog
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
49,9 %: bei Porsche, nun knapp 20% bei Suzuki...

VW wäre nicht der Erste und Letzte Konzern, der sich durch massenhafte Ein- und Zukäufe selbst in die Bredouille manövriert.
Kommentar ansehen
09.12.2009 10:26 Uhr von John2k
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Das geht solange gut, bis VW: sich so groß aufbläst wie GM und dann nach allen Seiten, wie ein kleines Kind, mit den Füßen treten wird, weil einfach keiner mehr so viele Autos benötigt.
Kommentar ansehen
09.12.2009 10:52 Uhr von NiTeChiLLeR
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
John ;-): Suzuki macht überwiegend Motorräder ;-)
Kommentar ansehen
09.12.2009 11:24 Uhr von RedStar99
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Suzuki baut auch: erfolgreich Autos. Fahre selbst einen Baleno Kombi.
Dann gibt es die legendäre Jimmy Jeep Serie und dann noch die noch erfolgreichere Swift Serie. Der aktuelle Swift hat einen Minilook und findet reißenden Absatz.
Habe in 9 Jahren noch kein Problem gehabt außer selbst verschuldete Schäden.
Bin sehr zufrieden.
http://www.dasautoblog.com/...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schicht im Schacht - Chat-Dinosaurier AOL Messenger abgeschaltet
US Polizist hilft Drogenabhängiger durch Adoption ihres Babys
Messerattacken in Berliner U-Bahnhöfen: Zwei Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?