08.12.09 20:48 Uhr
 292
 

Ölpreise setzen Talfahrt fort

Die Ölpreise haben am heutigen Dienstag ihre Talfahrt fortgesetzt. Ausschlaggebend ist die positive Entwicklung des US-Dollar-Kurses.

Für ein Fass (159 Liter) der Sorte West Texas Intermediate (Januar-Kontrakt) mussten zuletzt 72,87 (Montag: 73,93) US-Dollar bezahlt werden.

Auch Nordseeöl der Sorte Brent wurde billiger, hier kostete ein Barrel zuletzt 75,52 (76,43) US-Dollar.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Dollar, Ölpreis, Öl, Kurs, Talfahrt, Fass
Quelle: www.finanzen.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Milliardär aus China übernimmt 9,69 Prozent der Aktien von Daimler
Chinesische Gefangene arbeiten für Modeketten C&A und H&M

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.12.2009 20:45 Uhr von rheih
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
Schon merkwürdig, dass Rohöl in der kalten Jahreszeit immer billiger wird. Die Spekulanten trauen sich scheinbar nicht mehr ihr Geld in den Ölmarkt zu investieren.
Kommentar ansehen
08.12.2009 21:30 Uhr von Klassenfeind
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Super,nur: die Benzinpreise haben davon anscheinend nicht´s gehört...Ironie..
Kommentar ansehen
09.12.2009 01:45 Uhr von Twaini
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Klassenfeind da gebe ich dir recht: und wenn man dann mal nach fragt warum das so ist kriegt man meist zur antwort,ja wir haben das Benzin ja gekauft als es teuer war!? LOL

Ist nur komisch das des ganze nicht Stimmen kann,denn selbst wenn es billig gekauft wurde und es verteuert sich während des verkaufes wird der Preis ratz fatz angehoben!

Im Anheben sind sie ganz schnell nur im senken dauerts ne halbe ewigkeit bis gar nicht

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: Mann nach Kneipenstreit schwer verletzt
Österreich: Mann tötet Bruder und Schwester mit Küchenbeil
Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?