08.12.09 20:03 Uhr
 847
 

NY-Manhattan: Angeblich wurde Minivan irrtümlich von Abrissbirne zerstört

Über eine Szene auf einer Straße im New Yorker Stadtteil Manhattan gibt es derzeit ein Video, das über die gezeigten Abläufe Zweifel aufkommen lässt. Man sieht, wie eine Abrissbirne gegen einen Mini-Van driftet und das Fahrzeug zerstört.

Es gebe Zweifel in der Internet-Community, ob der von der Straße weggedonnerte Wagen tatsächlich durch die Abrissbirne erfolgte.

Es wirde unter anderem angenommen, dass die gezeigte Szene mittels eines Katapult-Mechanismus ermöglicht wurde. Die Zeitung Chicago Tribune war der Ansicht, dass es sich hierbei um eine PR-Aktion des Auto-Herstellers Dodge handeln könnte.


WebReporter: Luckybull
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Internet, Video, New York, Fahrzeug, Community, Abrissbirne
Quelle: www.oe24.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Lebenslang für Bombenleger von New York und New Jersey
New York: Mekka hochwertiger Kunst zerstört - 6,7 Millionen Dollar Schadenersatz
"New York Times" empfiehlt "Westdeutschland" als Reiseziel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.12.2009 19:56 Uhr von Luckybull
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Ein Video ist im Original zu sehen, wobei man dort sich selber ein Bild machen sollte. Ist es wirklich nur eine getürkte Szene für die Werbung...?
Kommentar ansehen
08.12.2009 21:45 Uhr von Flutlicht
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Dodge dankt. Für weitere Werbung.
Kommentar ansehen
08.12.2009 22:06 Uhr von P3nnY
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Oh je Na die Quelle hat ja super recherchiert...
Überall ist zu lesen, dass es ein Filmset ist...
Kommentar ansehen
09.12.2009 09:44 Uhr von TaO92
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die weiße stange die man sieht wenn das auto überrollt sieht nicht grade nach ner Serienausstatung aus ^^
und ausserdem sieht es so aus alsob das auto erst losfährt...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Lebenslang für Bombenleger von New York und New Jersey
New York: Mekka hochwertiger Kunst zerstört - 6,7 Millionen Dollar Schadenersatz
"New York Times" empfiehlt "Westdeutschland" als Reiseziel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?