08.12.09 19:28 Uhr
 14.634
 

Schweiz: Verwirrung durch Fahrbahnmarkierungen - Bauarbeiter waren kreativ

Zu einem höchst ungewöhnlichen Vorfall kam es auf der Basler Autobahn am Heuwaagen-Viadukt. Dort sorgten aufgestellte Fahrbahnmarkierungen für Verwirrung bei den Autofahrern(s.Bild). Verursacht haben den Wahnsinn auf der Fahrbahn schweizer Bauarbeiter, die ihrer Kreativität freien Lauf ließen.

Am Heuwaagen-Viadukt (Basel) wurden starke Mängel festgestellt, weshalb nun eine Restauration des Objektes ansteht. Die Kosten für die Instandsetzung betragen rund 9,5 Millionen Franken.

Die Arbeit der Bauarbeiter war wohl übermotiviert, da nicht mehr die klare Streckenführung erkennbar war. Bis zum Jahresende sollen die Straßen-Bauarbeiten abgeschlossen sein.


WebReporter: Zaubertrank
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Schweiz, Verkehr, Verwirrung, Bauarbeiter, Fahrbahn, Bauarbeit
Quelle: www.blick.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin
USA: Bulldogge beißt Pädophilem bei frischer Tat den Penis ab
Finnland: Es gibt nun eine Insel nur für Frauen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.12.2009 20:02 Uhr von boo101
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Da wird eben der Rückwärtsgang eingefahren ;).
Kommentar ansehen
08.12.2009 20:24 Uhr von SGGWD
 
+34 | -1
 
ANZEIGEN
Hä, ist doch alles ok. Es sind zwei Spuren, eine links, eine rechts und beide treffen sich rechts oben im Bild. Der Bereich dazwischen ist abgesperrt.
Kommentar ansehen
08.12.2009 20:27 Uhr von Dr. Bob Kelso
 
+6 | -15
 
ANZEIGEN
Die Schweizer wieder blicken aber auch garnix.
Kommentar ansehen
08.12.2009 20:28 Uhr von mysteryM
 
+17 | -1
 
ANZEIGEN
versteh ich nicht ! sieht man doch wie man fahen muss.....
Kommentar ansehen
08.12.2009 20:47 Uhr von Kavula
 
+15 | -1
 
ANZEIGEN
nicht aufregen: Die Quelle ist das schweizer Pendant zu der Bild.
Die hatten wohl nichts mehr ausser der Wahrheit zu berrichten. Also erfindet man schnell was;-)
Kommentar ansehen
08.12.2009 22:48 Uhr von fu-leute
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
versteh ich auch nicht: ich dachte die haben so n parcours augestellt oder so aber da ist tatsächlich nichts.
Kommentar ansehen
08.12.2009 23:05 Uhr von inzeparasit
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Wie ein schweizeruhrwerk: verlaufen die spuren ineinander.
Kommentar ansehen
08.12.2009 23:27 Uhr von phal0r
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Es steht ja nicht mal im Text: was jetzt nun so wahnsinnig kreativ ist und die Autofahrer so wahnsinnig verwirrt. Bäh! Sechs setzen!
Kommentar ansehen
09.12.2009 00:32 Uhr von m74
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
News? Wo?
Kommentar ansehen
09.12.2009 08:38 Uhr von killerkalle
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
DIE bei: http://www.blick.ch waren kreativ sonst niemand..
Kommentar ansehen
09.12.2009 10:15 Uhr von Leeson
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich wüsste auch nicht was es an der Streckenführung zu bemängeln gibt!?
Ist doch eindeutig!

Warscheinlich ist der Reporter der Blick.ch ein Fahrradfahrer ;)

[ nachträglich editiert von Leeson ]
Kommentar ansehen
09.12.2009 14:01 Uhr von milotausch
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Aufgestellte Markierungen: finde ich einfach toll - ein richtiger Aufsteller!


PS. Es ist übrigens ein stinknormaler "Reissverschluss" wie wir ihn von jeder Autobahn kennen.

[ nachträglich editiert von milotausch ]
Kommentar ansehen
09.12.2009 14:35 Uhr von LupoXXL1965
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das: liegt halt an der dünnen Luft in höheren Lagen!! ;-))

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale
Ansbach: Bewährungsstrafe für Mann, der Freundin Abtreibungspille ins Essen gab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?