08.12.09 12:44 Uhr
 285
 

Wollte sich Tiger Woods umbringen?

ShortNews berichtete bereits mehrfach über den mysteriösen Autounfall des Golfspielers Tiger Woods (33) von vor etwa 14 Tagen. Wie bekannt wurde, befand sich zum Unfallzeitpunkt auch eine erhöhte Medikamentendosis in seinem Blut.

Möglicherweise wollte sich der Golfprofi umbringen. Medien berichten, dass die Frau von Woods den Sanitätern je ein Fläschchen Schlafmittel und Schmerzmittel übergeben hat.

In der Klinik musste der Golfer künstlich beatmet werden, heißt es weiter.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Golf, Tiger, Tiger Woods, Seitensprung, Überdosis, Suidzid
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hacker stellen Nacktbilder von Ex-Paar Lindsey Vonn und Tiger Woods ins Internet
Ex-Golf-Superstar Tiger Woods gibt Medikamentenprobleme zu
Alkohol am Steuer: Golfstar Tiger Woods festgenommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hacker stellen Nacktbilder von Ex-Paar Lindsey Vonn und Tiger Woods ins Internet
Ex-Golf-Superstar Tiger Woods gibt Medikamentenprobleme zu
Alkohol am Steuer: Golfstar Tiger Woods festgenommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?