08.12.09 12:17 Uhr
 1.071
 

Haft auf Bewährung: Mann hat Kinderpornos angeblich nur wegen "schönen Körpern"

Ein Nauener hatte sich ganz bewusst und konspirativ auf einer Autobahnraststätte mehrere DVDs mit Kinderpornos gekauft.

Vor Gericht bestand er jedoch darauf, dass die DVDs leer gewesen seien. Bereits zuvor wurden ihm jedoch drei Festplatten übergeben auf denen über achthundert kinderpornografische Dateien enthalten waren.

Vor Gericht beteuerte der Mann, dass er die Videos lediglich wegen der "schönen Körper" erwarb und keinesfalls pädophil sei. Der Richter verurteilte ihn für anderthalb Jahre auf Bewährung. Zudem begab sich der 68-Jährige in Behandlung.


WebReporter: havelmaz
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Kind, Urteil, Körper, Kinderporno, Bewährung
Quelle: www.maerkischeallgemeine.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.12.2009 12:37 Uhr von Dennis112
 
+16 | -4
 
ANZEIGEN
Ja genau. Und die meisten Menschen schauen Pornos nur wegen den anspruchsvollen Handlungen und den intelektuellen Dialogen.
Kommentar ansehen
08.12.2009 12:56 Uhr von enzo07
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
wahnsinn also dieses Urteil...ist doch wohl ein schlechter Witz.
Haftstrafe sollte hier das unterste Minimum sein. Den Kindern wird das Leben dank solcher "Kundschaft" zerstört und er faselt was von "schönen Körpern"
Wenn er so auf Vergewaltigung steht, hätte er sich ja selbst anbieten können....
Kommentar ansehen
08.12.2009 13:03 Uhr von FranzBernhard
 
+2 | -8
 
ANZEIGEN
Viele Kinder in diesen Zeiten von Fastfood haben wesentlich unförmigere Körper, als erwachsene Frauen. Das muss also eine Ausrede sein.
Außerdem sollte er mit 68 langsam aufhören, ständig an sex zu denken.
Kommentar ansehen
08.12.2009 15:08 Uhr von WadeOdreyDrift
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
"auf einer Autobahnraststätte mehrere DVDs mit Kinderpornos gekauft. "

wtf ? die dealen auf nem rastplatz mit solchen dvds ??? oder hat er sie direkt aus der tanke Oö das verwirrt mich
Kommentar ansehen
09.12.2009 20:16 Uhr von tirolerunterland
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Noch ein Prozess möglich: So darf mans schreiben: "Eventuell ergibt sich noch ein Prozess gegen eine andere Person".
Nachtrag: Alle Personen wurden frei erfunden

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour.
Goslar:18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt
Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?