08.12.09 11:10 Uhr
 2.809
 

Whisky als hochprozentige Geldanlage - Der Kurs steigt immer weiter

Die Abschlussstunde eines Whisky-Kurses der Volkshochschule in Oranienburg bot für die interessierten Zuhörer so manche Überraschung und einen handfesten Tipp zur Geldanlage.

Michael Voigt, Dozent und Besitzer eines Whisky-Fachgeschäftes, erzählte seinen Schülern von den Whisky-Sammlern, die vor über dreißig Jahren Whisky für mehrere Tausend DM gekauft hatten.

Deren gehortete Bestände haben heute einen Wert von mehreren Millionen Euro. Zudem steigt der Kurs auch für durchschnittliche Sorten beständig an.


WebReporter: havelmaz
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Geld, Kurs, Getränk, Schnaps, Whisky, Geldanlage
Quelle: www.maerkischeallgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an
Dortmund: Schulbus prallt gegen Hauswand - 14 Kinder verletzt
Pinneberg: Familienvater darf mit Zweitfrau zum Wohl der Kinder zusammenwohnen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.12.2009 11:20 Uhr von -Dirk-
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Whisky nicht Whiskey: Da ich selbst Whisky trinke und sammel, ist das für mich ein interessanter Beitrag. ABER: Wenn wie in der Quelle von schottischen Whisky berichtet wird, bitte nicht Whiskey schreiben. Bei irischem oder amerikanischen Erzeugnissen wäre es korrekt. Beim uisge beatha tut es weh.
Kommentar ansehen
08.12.2009 11:40 Uhr von claeuschen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lach: Ich dachte immer, der Whisky-Kurs steigt nur im Promillebereich.

Scherz beiseite.
Und mal im Ernst:

Kann Whisky eigentlich "kippen"? Wäre ja schade, wenn Millionenbestände möglicherweise nach Kork oder alter Schuhsohle schmecken.

Wer kennt sich aus?
Kommentar ansehen
08.12.2009 11:56 Uhr von killerkalle
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
KLAR: war whisky schon immer

im jahr 20 % wertsteigerung ...aber VIEEEEEEEEEEEEEEL fürsorge :o)

[ nachträglich editiert von killerkalle ]
Kommentar ansehen
08.12.2009 12:50 Uhr von Kanzler007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
rum doch auch oder? und wie siehts mit rum aus

[ nachträglich editiert von Kanzler007 ]
Kommentar ansehen
08.12.2009 12:55 Uhr von Kanzler007
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
und was ist mit rum??? hoffe doch auch bei rum,hab fast alle sorten von bacardi und wollte mir später mal nen haus von kaufen...XDXDXD

[ nachträglich editiert von Kanzler007 ]
Kommentar ansehen
08.12.2009 13:14 Uhr von kmykz
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Kanzler007: Wenn du von Qualitätsalkohol reich werden willst, dann lass bitte Bacardi aus dem Spiel
Kommentar ansehen
08.12.2009 14:34 Uhr von -Dirk-
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@claeuschen: Nein "kippen" kann er nicht. Man sollte Whiskyflaschen aufrecht lagern, der Korken ist nicht so dicht wie z.B. ein Weinkorken. Kein direktes Licht ! Kühl, dunkel und trocken lagern, so kann man 8-10 Jahre überbrücken. Ein wenig wird verdunsten, ist einfach so. Wenn man Whisky länger lagern möchte gilt, je niedriger die Temperatur, je weniger verdunstet.Zusätzliche Verschlüsse so anbringen, dass weder Kappe noch Etikett beschädigt werden, das verringert den Wert. Keinen Siegellack oder ähnliches Zeug anbringen ! Luftdicht einlagern ist die beste Lösung
Kommentar ansehen
08.12.2009 17:54 Uhr von pantherchen1
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
;-) heißt das: wenn ich jetzt nen hochwertigen ALDI-Whisky kaufe, den stehend lager und in 20 oder 30 Jahren meinen Kindern hinterlasse müssen die richtig Erbschftssteuer blechen ?
Kommentar ansehen
09.12.2009 05:36 Uhr von cuku
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
40% auf alk: klar ganzes geld ins alk stecken wo kriegt man sonst 40% :D

lol hab das kommentar von mandyspapa zu spät gesehen

[ nachträglich editiert von cuku ]
Kommentar ansehen
10.12.2009 18:34 Uhr von Krebstante
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schnaps rulez: Hmm, habe gerade die Bar meiner Tante aufgeräumt und dort ein paar sehr hochwertige und alte Flaschen Rum (56%), Cognac, Whisky und noch ein paar Leckereien gefunden.
Ich bin reich!

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Todesraser tötet zwei Buben - nur 6 Monaten Bewährung!
Studie: Alkoholmissbrauch erhöht stark die Demenzanfälligkeit
Studie: Je älter die Mutter bei der Geburt desto kinderloser die Töchter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?