08.12.09 10:37 Uhr
 1.315
 

Call of Duty: Modern Warfare 2: Patch verhindert Cheaten auf PS3 und Xbox 360

Anhand diverser Glitches, darunter der bekannte Javelin-Glitch, ist es in "Call of Duty: Modern Warfare 2" möglich, unfair an eine Killstreak zu gelangen (ShortNews berichtete).

Mittlerweile hat Robert Bowling vom Entwickler Infinity Ward über sein Twitter-Profil gemeldet, dass schon in Kürze ein Patch, der erwähnte Glitches behebt, für die Xbox 360 veröffentlicht wird.

Auch für die PS3-Version von "Modern Warfare 2" befindet sich ein solches Update in Arbeit, Neuigkeiten dazu verriet er indessen nicht.


WebReporter: rondomol
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Patch, Xbox 360, PS3, Call of Duty: Modern Warfare 2, Glitch
Quelle: www.videogameszone.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.12.2009 11:16 Uhr von SOLDIERz
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Hoffentlich kommt dieses Update schnell kann diese Leute im Onlinemodus schon nicht mehr sehen mit ihrer Javelin oder welche die in der Weltrangliste eine Kill/death Ration von 35,43 haben. SO Leute gehören einfach nur noch gebannt...traurig aber war. Wer unfair spielt soll auch die gerechte STrafe erhalten.
Kommentar ansehen
08.12.2009 15:32 Uhr von Terminator02
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Und was ist mit der PC-Version?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?