08.12.09 09:16 Uhr
 3.378
 

Neuseeländer nehmen Deutschen mit 44 Reptilien in der Unterhose fest

Ein 58-jähriger Mann aus Bad Münstereifel ist von neuseeländischen Beamten am Flughafen in Christchurch ertappt worden, als er 44 Eidechsen aus dem Land schmuggeln wollte.

Die Zollbeamten fanden insgesamt 24 Geckos und 20 kleinere Echsen. In einem Päckchen verpackt, versteckte er die Tiere so in seiner Unterhose.

Der Deutsche bekannte sich bereits schuldig. Er erklärte, der Preis für einen Gecko betrüge auf dem europäischen Schwarzmarkt rund 1.000 Euro.


WebReporter: mierenneuker
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Deutsch, Neuseeland, Schmuggel, Unterhose, Reptil
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Solingen: Mann lebt seit zwei Jahren im Auto
Fluglinie Emirates: Urlauberin durfte wegen Regelschmerzen nicht mitfliegen
Argentinien: 219 Schlangen in einer Wohnung entdeckt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.12.2009 09:41 Uhr von killerkalle
 
+21 | -2
 
ANZEIGEN
WAS: ist das für ein päckchen wo 44 Echsen reinpassen ???

UND WAS FÜR EINE UNTERHOSE !IST DAS ?????


ansonsten:

tierquälerei
geschieht ihm recht kranker vogel..
Kommentar ansehen
08.12.2009 10:11 Uhr von wohlstandskind1983
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
schade das er nicht gebissen wurde
Kommentar ansehen
08.12.2009 10:17 Uhr von killerkalle
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@richierich: nein...besser wäre es wenn sie kleine geckoeier in seinen hintern gelegt hätten
Kommentar ansehen
08.12.2009 10:22 Uhr von NeonHH
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
wenn es noch jung tiere waren: passt das bestimmt in ne Boxershorts größe XXXXL.
Kommentar ansehen
08.12.2009 11:18 Uhr von Doktor_Frankistone
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
45 Viecher, wenn man die Hosenschlange dazuzählt.
Kommentar ansehen
08.12.2009 12:24 Uhr von Nothung
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hoffentlich ist die Schlange: noch an ihrem Platz und nicht auch beschlagnahmt.

[ nachträglich editiert von Nothung ]
Kommentar ansehen
08.12.2009 12:37 Uhr von sternsauer2009
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@nothung: guck doch mal nach..............
Kommentar ansehen
08.12.2009 14:08 Uhr von smile2
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Es gibt hierzulande genug Nachzuchten und Farbformen allmöglicher Gecko-Arten ... ich habe aber noch nie gehört, dass es Arten gibt, die für knapp 1000 Eur gehandelt werden! Die meisten liegen preislich zwischen 15 und 100 Eur ... seltener darüber.

Aber gut, dass er gefasst worden ist! Solche Idioten sind mitunter schuld, dass Besitzer exotischer Tiere im negativen Licht hingestellt werden.
Kommentar ansehen
08.12.2009 15:07 Uhr von Zisch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@smile: Es gibt schlangen die dich locker mal 20.000€ kosten und auch genug Echsen für die du schnell eine vierstellige Summe zahlst. Die die du im Handel bekommst haben meistens nicht diesen Preis, daher wollte er ja schmuggeln. Gibt genug, die viele Reptilienhalter zu gerne hätten, die man aber eben nicht bekommst.

Z.B. Panzergürtelschweif ist auch sehr klein. Kommst an so ein Tier aber nicht ran, und wenn doch kostet es ca. 4000 €

[ nachträglich editiert von Zisch ]
Kommentar ansehen
08.12.2009 17:47 Uhr von supermeier
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da bekommt: Schlange zum Würgen in der Hose doch gleich eine ganz andere Bedeutung.
Kommentar ansehen
09.12.2009 07:57 Uhr von smile2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Zisch: Ja bei Schlangen weiß ich das ... jenachdem um welche Farbform es sich handelt. Habe auf Börsen selber schon Tiere gesehn, die weit über 1000,- gekostet haben. Aber bei Geckos habe ich es noch nie gehört.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann
Kabinettsposten der CDU: Jens Spahn soll offenbar Gesundheitsminister werden
Unter Picasso-Gemälde finden Forscher verstecktes Bild


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?