08.12.09 07:09 Uhr
 327
 

Teurer als ein Ferrari: Extrem kostspielige Uhren für Reiche

In einem Bericht über Luxusgüter werden zehn Uhren gezeigt, die laut Quelle den Preis für einen Ferrari bei weitem übersteigen sollen.

"Kein Normalsterblicher" könne sich laut Quelle so eine Uhr leisten. Ein Grund für die enorm hohen Preise sei das extrem komplizierte Innenleben: Angeblich würde dieses aus mehr Einzelteilen bestehen, als ein iPhone.

Ein weiterer Grund für die Kostspieligkeit soll auch der geschichtliche Hintergrund sein. Der "absurde" Preis sei jedoch keine Garantie dafür, dass die Uhren auch schön sind.


WebReporter: GodChi
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Ferrari, Uhr, Reiche
Quelle: www.spielefilmetechnik.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Sydney: Weißer Hai greift Schwimmerin an und verletzt sie schwer
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an
Dortmund: Schulbus prallt gegen Hauswand - 14 Kinder verletzt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.12.2009 07:04 Uhr von GodChi
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Die Uhren sind in der Quelle zu sehen. Wer gibt denn bitte SO viel Geld für eine Uhr aus? Würdet ihr das machen, wenn ihr reich wärt? Ich kann mir das für mich selbst einfach nicht vorstellen. Da müsste schon ordentlich was schief laufen im Köpfchen meiner Meinung nach ...
Kommentar ansehen
08.12.2009 08:53 Uhr von yarrack_obama
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
weisste: bescheid ne....
Kommentar ansehen
15.12.2009 22:26 Uhr von shadow#
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das Zeug in der Quelle ist langweilig: Luftdruckgetrieben (100k):
http://www.urwerk.com/...
Digitale Analoguhr (200k):
http://www.swisstime.ch/...
Noch eine (180k):
http://watchismo.blogspot.com/...
Meine Traumuhr (nie gebaut):
http://www.uhrsachen.ch/...

Das Zeug in der Quelle sieht wie meistens bei diesen Preisen recht geschmacklos aus. Die Richard Mille sieht ganz hübsch aus. Das tut ein großes Einfamilienhaus aber auch...
Man sollte sich eine Uhr suchen die einem gefällt und die man auch ablesen kann. Da darf dann auch mal ein Monatsgehalt dafür draufgehen.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump macht Videospiele für Amokläufe an Schulen mitverantwortlich
Schweiz: Zwei Menschen in Zürich auf offener Straße erschossen
Olympia 2018: Eishockey-Silber für Deutschland


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?