08.12.09 05:59 Uhr
 127
 

Düsseldorf: Am Montag waren Tausende Haushalte wegen eines Kurzschlusses ohne Strom

Ein Kurzschluss hat am Montagmorgen um halb zehn in Teilen von Düsseldorf die Stromversorgung lahm gelegt. Betroffen waren unter anderem die Kölner-, Eisenstraße und Ludwig-Ehrhard-Allee. Auch die Computer in städtischen Ämtern waren zwischenzeitlich tot.

Rund um die Feuerwehr-Hauptwache war ebenfalls der Strom weg. Der Kurzschluss einer 10.000-Volt-Leitung wurde schnell als Grund ausgemacht. Es wurde sofort auf eine andere Leitung umgeschaltet, was aber aufgrund der hohen Spannung einige Zeit in Anspruch nahm.

Notversorgungen mit Diesel-Generatoren konnten bei wichtigen Rechenzentren und der Feuerwehr Hauptwache die konstante Stromzufuhr sichern. Düsseldorf liegt bei Stromausfällen unterhalb des Bundesdurchschnitt.


WebReporter: rudi68
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Düsseldorf, Strom, Haushalt, Montag, Kurzschluss
Quelle: www.derwesten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mindestens 30 Tote bei Anschlägen in Afghanistan
Nordrhein-Westfalen: 31-Jähriger durch Stiche getötet
Dortmund: Tödlicher Streit - 16-Jährige attackiert Mädchen mit dem Messer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

UN-Sicherheitsrat fordert 30 Tage andauernde Feuerpause in Syrien
Solingen: Mann lebt seit zwei Jahren im Auto
2.500 Jahre alte Totenstadt in Ägypten entdeckt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?