07.12.09 17:00 Uhr
 378
 

Der Rapper Sido plant einen eigenen Tattoo-Laden

Der Rapper Sido wandelt wohl bald auf gänzlich unbekannten Pfaden, denn er möchte sich in absehbarer Zukunft den Traum eines eigenen Tattoo-Ladens verwirklichen.

Mit dieser Idee tut er es vielen anderen Rappern gleich, die sich neben der Musik noch ein zweites Standbein schaffen.

Das Studio soll nicht nur Sidos Namen tragen, auch künstlerisch möchte sich der Rapper dort betätigen. So will er exklusive Kunden, russische Geschäftsmänner, auch selbst tätowieren.


WebReporter: quasar1982
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Laden, Kunde, Rapper, Tattoo, Studio, Sido
Quelle: lifestyle.mamiweb.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen
"Bauer sucht Frau": Vorzeigepaar Josef und Narumol wollen Enkelin adoptieren
Elton John und Beyonce erarbeiten neuen Song für "Der König der Löwen"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.12.2009 17:33 Uhr von Barni_Gambel
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Sido find ich ganz gut also als "Mensch": Bushido dagegen ist der letzte Dreck und Abschaum der Menschheit also "Menschlich" gesehen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale
Ansbach: Bewährungsstrafe für Mann, der Freundin Abtreibungspille ins Essen gab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?