07.12.09 16:13 Uhr
 119
 

Athen: Erneut Straßenschlachten von Polizei und jungen Demonstranten

Berichten eines "AFP"-Reporters zufolge haben sich in der griechischen Hauptstadt Athen erneut Polizisten Straßenschlachten mit jungen Demonstranten geliefert. Die Auseinandersetzungen dauern seit Sonntag an.

Gegen 5.000 meist Steine werfende junge Demonstranten versuchen Sicherheitskräfte sich mit Tränengas zu wehren. Die jungen Demonstranten befanden sich auf dem Weg ins Gebäude des Parlamentssitzes.

Hintergrund der Unruhen ist ein am 6. Dezember letzten Jahres getöteter 15-jähriger Jugendlicher. Der Jugendliche wurde bei einem Einsatz der Polizei letztes Jahr getötet.


WebReporter: expelliarmus
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Protest, Straße, Athen, Randale, Demonstrant
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NRW: Schwiegermutter Kehle durchgeschnitten - Acht Jahre Haft für Täter
BGH-Urteil: Ex-Polizist zerstückelt Mann - Lebenslange Haft
Nach Telefonat - Männer verurteilt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NRW: Schwiegermutter Kehle durchgeschnitten - Acht Jahre Haft für Täter
US-Schüler für neues Waffenrecht
BGH-Urteil: Ex-Polizist zerstückelt Mann - Lebenslange Haft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?