07.12.09 16:10 Uhr
 1.082
 

Brauerei in Passau: Statt mit christlichem Nikolaus mit US-Santa-Claus geworben

Schelte bekam eine kirchliche Brauerei in Passau, als sie im lokalen TV-Programm Werbung für ihr Bier machte und einen amerikanischen Santa-Claus auftreten ließ. Dieser US-Weihnachtsmann gleiche nicht dem christlichen Original, sondern entstand über die Coca-Cola-Werbung in den USA.

Es erfolgten entsprechende Reaktionen, die nun die betreffende Brauerei Hacklberg zu einem Rückzieher ihres PR-Filmes veranlasste. Ein Nikolaus in ihrer Diözese mit einem roten Kostüm und einer Bommelmütze habe dort nichts zu suchen.

Der Brauerei-Boss signalisierte dem Bayrischen Rundfunk, dass der Werbe-Spot aus dem Programm genommen wird. Ausgerechnet sei dieser Lapsus mit dem US-Santa-Claus erfolgt, als das Bistum eine Aktion mit dem Titel "Stoppt den Weihnachtsmann" ins Internet stellte.


WebReporter: Luckybull
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Werbung, Brauerei, Passau, Nikolaus, Santa Claus
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Todkranker Fünfjähriger stirbt in den Armen von Santa Claus
USA: Mädchen trifft im Supermarkt auf Senior und hält ihn für Santa Claus
USA: Falscher Santa Claus verübt Banküberfall

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.12.2009 16:24 Uhr von Delphic666
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Sanatanatansana oder doch Satana?! ... man weiss es nicht genau ^^

Fehler in Überschriften finde ich daneben.
Kommentar ansehen
07.12.2009 16:41 Uhr von wordbux
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Sanata: Sanata oder Santana ??
Kommentar ansehen
07.12.2009 17:04 Uhr von blade31
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Satan - Claus könnte auch passen ist immerhin Feuerrot angezogen...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Todkranker Fünfjähriger stirbt in den Armen von Santa Claus
USA: Mädchen trifft im Supermarkt auf Senior und hält ihn für Santa Claus
USA: Falscher Santa Claus verübt Banküberfall


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?