07.12.09 14:26 Uhr
 80
 

Anschlag in Peshawar: Acht Tote vor Gerichtsgebäude

Bei einem Anschlag in der pakistanischen Stadt Peshawar wurden acht Menschen getötet. Darunter der Täter und zwei Polizisten.

Der Anschlag fand im Zentrum der Millionenstadt statt. Verletzt wurden nach bisherigen Angaben 47 Menschen. Vor der Sicherheitskontrolle zündete der Mann den Sprengsatz, den er am Körper trug.

Unter Verdacht für diesen Anschlag stehen laut Behörden die radikal-islamischen Taliban.


WebReporter: Tel_Pacino
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gericht, Terror, Tote, Anschlag, Verletzte, Pakistan, Taliban
Quelle: www.ftd.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prag: Schauspieler Jan Triska stürzt von Karlsbrücke in den Tod
Syrien: Russischer General wird bei Mörserangriff des IS getötet
Italien: Eurofighter-Pilot stürzt bei Flugshow ins Meer und stirbt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.12.2009 14:33 Uhr von Lobbyist
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Was dort abläuft, steht uns noch bevor.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fehler bei Angela-Merkel-Kampagne eingeräumt: "Wir sind gescheitert"
Bayern: Polizei rückte wegen betrunkenem Waschbären aus
VW-Chef bezeichnet die AfD als "rechtsextrem" und Wahlerfolg als "schockierend"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?