07.12.09 14:12 Uhr
 2.048
 

Erstes Weltraumbier kommt aus Japan

Die Sapporo-Brauerei aus Japan bringt das erste Weltraumbier auf den Markt.

Das Weltraumbier besteht aus dem nachkommen der Gerste, die auf der Internationalen Raumstation ISS gepflanzt wurden.

Das Bier erscheint in einer "Limited Edition". Es gibt nur 250 Sechserpack. Ein Sechserpack hat den Preis von umgerechnet 74 Euro. Der Erlös wird an Bildungs- und Forschungsprojekte gespendet.


WebReporter: wwewrestling
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Japan, Bier, Weltraum
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dortmund: Schulbus prallt gegen Hauswand - 14 Kinder verletzt
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Streit in Mönchengladbach: Mann bei Angriff mit Glasflasche schwer verletzt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.12.2009 14:03 Uhr von wwewrestling
 
+5 | -7
 
ANZEIGEN
Unnötige Idee,das Bier schmeckt bestimmt gleich und man zahl unnötig viel Geld dafür...
Na ja wenigstens stopft sich die Firma das ganze Geld nicht selbst in die Tasche.
Kommentar ansehen
07.12.2009 18:07 Uhr von Sterndre
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Oh man ist doch toll. Das gibt genung Leute die ihre Freude daran haben ist das doch schön. Ausserdem wird dadurch wieder die Forschung unterstützt. Was gibts denn da immer zu meckern.
Kommentar ansehen
07.12.2009 18:21 Uhr von 70n20
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
ich bin eigendlich gegen den gebrauch von vielen anglizismen aber "sechserpack"?! dann doch lieber das sixpack..
Kommentar ansehen
07.12.2009 20:25 Uhr von Linie_R
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Naja wers braucht bayerisches Bier is trotzdem noch das Beste =)
Kommentar ansehen
07.12.2009 20:48 Uhr von Josch93
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@70n20: also ich find´s gut, wenn man Anglizismen vermeidet...
Kommentar ansehen
07.12.2009 21:01 Uhr von 70n20
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@josch: ich auch eigendlich, aber sechserpack klingt einfach scheisse ...

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul
NRW: Schwiegermutter Kehle durchgeschnitten - Acht Jahre Haft für Täter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?