07.12.09 11:22 Uhr
 494
 

Elektrosmog kann Bettnässen bei Kindern verursachen

Dass das Bettnässen bei Kindern verschiedene Ursachen haben kann, ist bereits bekannt. Neben körperlichen, seelischen und entwicklungsbedingten Gründen, kann die Enuresis, das Einnässen während des Schlafs, auch durch eine erhöhte Elektrosmog-Belastung verursacht werden.

Eine Vielzahl von Untersuchungen von baubiologischen Standortexperten ergab, dass der Standort des Bettes bei bettnässenden Kindern von großer Bedeutung ist. Es besteht eine Verbindung zwischen messbaren Erdstrahlen, Elektrosmog und dem Bettnässen.

"An jedem zweiten Schlafplatz messen wir eine erhöhte elektrische Belastung. Diese Belastung ist häufig so hoch, dass sie beispielsweise an einem Computerarbeitsplatz, nicht erlaubt ist", so die Standortexpertin Annemarie Heuer.


WebReporter: maude
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Kind, Schlaf, Bett, Strahlung, Elektrosmog, Bettnässen
Quelle: www.extremnews.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande: Sobald man volljährig wird, ist man Organspender
Hohes Krebsrisiko durch verarbeitete Nahrung
Gesundheitsausgaben: Eine Milliarde Euro pro Tag

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.12.2009 11:42 Uhr von Jolly.Roger
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
und was ist mit Wasseradern?

*duckundrenn*
Kommentar ansehen
07.12.2009 12:44 Uhr von DaKarl
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
was zum *** sind Erdstrahlen? Hört sich irgendwie ziemlich Pseudowissenschaftlich an finde ich.
Kommentar ansehen
07.12.2009 13:14 Uhr von Tel_Pacino
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
ist das auch der grund bei rentnern? erstens hört sich diese nachricht ziemlich pseudo an. klingt ja fast so, als hätte es noch nie bettnässende kinder gegeben. zweitens besteht dann auch die frage, ob der elektrosmog auch der grund für inkontinenz im alter ist. alles ziemlich strange....
Kommentar ansehen
07.12.2009 13:18 Uhr von micha1978
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Hier: Hier mal ein Link von "Skeptiker". Die widerlegen solche Sachen.

http://www.gwup.org/...
Kommentar ansehen
07.12.2009 14:15 Uhr von killerkalle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@m,icha: die widerlegen nur das das ausschlagen von wünschelruten Quatsch ist, nicht aber das es Erdstrahlen etc gibt ..


zur news: KLAR muss es Leute geben, die auf diesen um den Faktor 1 Millionen erhöhten Strahlenbelastung, durch Mobilfunk etc. anspringen und nebenwirkungen zeigen ...aber deren kinder sind dafür dann resistenter ;D
Kommentar ansehen
07.12.2009 14:39 Uhr von micha1978
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@killerkalle: Es dürfte unmöglich sein, zu beweisen, das es etwas nicht gibt.

Da Wünschelruten aber zum Aufspüren solcher Energien benutzt werden (also eine Art Detektor) und man nachweisen kann das diese nicht funktionieren, folgt der Schluss das es diese Erdstrahlen so geben kann.
(Zumindest nicht so wie man uns weismachen will)
Kommentar ansehen
07.12.2009 19:55 Uhr von Bibi66
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn die Eltern: so blöd sind
(und da gehört ein ganz schönes Maß an Blödheit...
Dummheit alleine langt da gar nicht...
und gegen die kann man ja was machen)
so einen Schmarrn zu glauben,
kann ich durchaus nachvollziehen,
warum die Kids ins Bett pinkeln...

So rein psychologisch...

Sonderbarerweise haben häufig so Kinder aus so Eso- Selbstfindungs- paranormal- Familien so komische Probleme.

DAS sollte man mal untersuchen...
Wie wirken sich Lebenswandel etc. der Eltern auf die Psyche ihrer Kinder sowie die daraus resultierenden Folgen aus...

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour.
Goslar:18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt
Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?