06.12.09 21:03 Uhr
 233
 

Berlin: Filmmuseum zeigt Schau nicht veröffentlichter Bilder von Romy Schneider

Es war mit viel Arbeit verbunden, bis Kuratorin Daniela Sannwald die 275 Einzelstücke für die Ausstellung "Romy Schneider. Wien - Berlin -Paris" zusammen hatte. Darunter befinden sich auch 60 Fotos (Privataufnahmen und Szenenfotos), die vorher noch nie veröffentlicht wurden.

Die nicht vergessene Film-Ikone Romy Schneider (1938-1982) stand mit 14 Jahren zum ersten Mal mit ihrer Mutter für den Film "Wenn der weiße Flieder wieder blüht" vor der Kamera. Der Erfolg ließ nicht auf sich warten und fand ihren Höhepunkt in den Sissi-Filmen, der sie zum Weltstar machte.

Privat geriet ihr Leben aus den Bahnen, als zwei Ehen zerbrachen und ihr Sohn David (14) bei einem fatalen Unfall ums Leben kam. Alkoholexzesse und Tablettenmissbrauch ließen sie im Alter von 43 Jahren an Herzversagen sterben. Die Ausstellung kann bis 30. Mai 2010 angesehen werden.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Bild, Berlin, Schau, Romy Schneider
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paris: Unbekannte schänden und öffnen Grab von Romy Schneider
Polen: Regisseur Andrzej Zulawski ist tot
Bayreuth: Nachlass von Romy Schneider für knapp 15.000 Euro versteigert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.12.2009 20:44 Uhr von jsbach
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Über die Schauspielerin Romy Schneider braucht man eigentlich wenig zu schreiben. Selbst als junger Mann habe ich mir auch - nicht alle - diese Sissi-Filme angesehen. Ihre letzte Filmrolle spielte sie 1982 in "Die Spaziergängerin von Sans-Souci". (Bild zeigt links Romy Schneider und rechts ihre Tochter Sarah Biasini)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paris: Unbekannte schänden und öffnen Grab von Romy Schneider
Polen: Regisseur Andrzej Zulawski ist tot
Bayreuth: Nachlass von Romy Schneider für knapp 15.000 Euro versteigert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?