06.12.09 18:11 Uhr
 719
 

Demo in Unna: "Gegen Rechts - Nikoläuse gegen Rechts!"

In der Unnaer Innenstadt hat am heutigen Sonntagnachmittag eine öffentliche Demonstration stattgefunden. Angemeldet hatte die Demo "Gegen Rechts - Nikoläuse gegen Rechts!" ein 23 Jahre alter Fröndenberger bei der Unnaer Kreispolizeibehörde.

An der Demo haben ungefähr 60 Personen teilgenommen. Diese haben sich erst am Unnaer Rathausplatz eingefunden. Nach der dortigen Kundgebung machten sich die Demo-Teilnehmer auf den Weg zum Verkehrsring. Die Demo endete wiederum am Ausgangsort.

Die Demonstration verlief friedlich. Es kam zu keinerlei Störungen. Die Versammlung wurde von der Polizeibehörde durch Bereitschaftspolizisten gesichert.


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Recht, Demo, Demonstration, Nikolaus, Unna
Quelle: www.polizei-nrw.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
US-Schüler für neues Waffenrecht
Deutschland: Kampf gegen Korruption lässt nach

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.12.2009 18:16 Uhr von saugnapf
 
+16 | -13
 
ANZEIGEN
Mein Vorschlag! Selbstmord gegen rechts.

Das löst viele Probleme
Kommentar ansehen
06.12.2009 18:19 Uhr von saugnapf
 
+14 | -5
 
ANZEIGEN
Deutschlandradio Kultur: Politischer Kampf als Wellnessprogramm
Von Michael Klonovsky

Ein Gutteil des vermeintlichen Kampfes gegen "rechts" ist nichts weiter als ein seelisches Wellnessprogramm für seine Betreiber. Gegen "rechts" zu kämpfen, schafft definitiv ein gutes Gefühl. Schließlich weiß man ja heutzutage nicht mehr so genau, wofür und wogegen man zu sein hat, die Globalisierung ist zu anonym, George Bush oder Sarah Palin sind zu weit weg, die Klimakatastrophe ist unzuverlässig, Hitler letztlich nun doch irgendwie tot, und die Mülltrennung allein bringt das emotionale Gleichgewicht auch nicht ins Lot - also engagiert man sich gegen "rechts".



weiterlesen

http://www.dradio.de/...
Kommentar ansehen
06.12.2009 18:54 Uhr von pigfukker
 
+3 | -9
 
ANZEIGEN
ich hab unganda gelesen... haha: ich fick heut abend gegen rechts und das mit links .)

(und nein, kein pig, zwar schon ein schweinchen, aber doch menschlich)

[ nachträglich editiert von pigfukker ]
Kommentar ansehen
06.12.2009 19:34 Uhr von XFlipX
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
"Keinerlei rechte Haderlumpen etc. in Sicht! Sowas ist doch mal was Anderes - Als immer diese verflixten rechtsradikalen Ausschreitungen!"

Entschuldige aber meistens kommen die Ausschreitungen eben nicht dadurch zu Stande, dass sich irgendwelche Rechten angpisst fühlen, sondern das irgendweche linken Chaoten oder Autonomen sich nicht damit zufriedengeben, dass eine Demo "nur" friedlich verläuft.

Deine Aussage halte ich schon für leicht realitätsfern.

XFlipX

[ nachträglich editiert von XFlipX ]
Kommentar ansehen
06.12.2009 20:34 Uhr von JeZuZz
 
+6 | -7
 
ANZEIGEN
Wenn ich eure Comments so lese kommt mir Shortnews immer "rechter" vor.
Reicht eure Türkenhetze nicht aus um das Klischee hier zu bestätigen?

Armutszeugnis, glaube ich melde mich ab...
Kommentar ansehen
06.12.2009 21:13 Uhr von XFlipX
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Naja - hast du auch was zum Thema zu sagen ? XFlipX
Kommentar ansehen
06.12.2009 23:04 Uhr von Bassram
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Man hätte die Demo besser "Linke arbeitslose Punks ohne Hobbys gegen Rechts" nennen sollen.
find ich zumindestens
Kommentar ansehen
06.12.2009 23:45 Uhr von claeuschen
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Extremismus: ist Driss, wie der Kölner zu sagen pflegt.
Ob er nun von links oder von rechts kommt, beides ist für die Tonne, anders ausgedrückt: überflüssig

Linke Autonome sind gewalttätig und rechte Extremisten vergiften das Klima. Da kloppt sich, was eigentlich zusammengehört. Warum gibt es in nahezu jeder Gesellschaft einen solchen Bodensatz geistiger Tiefbegabung?
Das ist ja wie mit meinem letzten Kaffee......

PS: Warum werden News so schlecht bewertet. Ich fand sie gut! Unterstützung für den unermüdlichen Aguirre aus der zweitschönsten Stadt im Rheinland!

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geblitzt: Andere Person angeben
Berlin: Schon wieder Tier in Streichelzoo geschlachtet - Täter erwischt
Verdächtige Konten: Twitter sperrt Tausende Accounts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?